THC schließt erste Tranche seiner 900.000 $-Privatplatzierung ab und begibt 7.500.000 Einheiten zum Preis von 0,12 $ je Einheit

(pressrelations) –

THC schließt erste Tranche seiner 900.000 $-Privatplatzierung ab und begibt 7.500.000 Einheiten zum Preis von 0,12 $ je Einheit

THC BioMed Intl Ltd. (THC oder das Unternehmen) (THC.CSE, THCBF – OTC, TFHC.F) freut sich, den Abschluss der ersten Tranche einer Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung (die Privatplatzierung) bekannt zu geben, über welche THC einen Gesamtbruttoerlös in Höhe von 900.000 $ erzielen konnte. THC hat rund 7.500.000 Einheiten (jede eine Einheit) zum Preis von 0,12 $ pro Einheit begeben. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem Stammaktienkaufwarrant, der innerhalb von 12 Monaten zum Preis von 0,25 $ pro Aktie ausgeübt werden kann. Es gilt eine Klausel, wonach die Möglichkeit besteht, die Frist für die Ausübung der Warrants vorzuverlegen. Wenn der Kaufpreis der Stammaktien des Unternehmens an zehn aufeinanderfolgenden Handelstagen mindestens 0,20 $ beträgt, kann das Unternehmen innerhalb von fünf Tagen nach einem solchen Ereignis die Inhaber der Warrants mittels Pressemitteilung über eine Vorverlegung der Ausübungsfrist informieren. Im Anschluss daran endet die Ausübungsfrist der Warrants 30 Tage nach Bekanntgabe.

In Verbindung mit der Privatplatzierung hat ein Finder eine Barprovision (Finder’s Fee) in Höhe von 36.000 $ sowie zusätzlich 150.000 Aktienkaufwarrants erhalten. Für diese Aktienkaufwarrants gelten die gleichen Konditionen wie für die in den Einheiten enthaltenen Warrants.

Zusätzlich hat das Unternehmen 775.341 Stammaktien zum Preis von 0,12 $ pro Aktie begeben, um eine Gesamtverbindlichkeit in Höhe von 90.640,49 $ zu tilgen. Alle ausgegebenen Aktien und alle im Rahmen der Ausübung der Aktienkaufwarrants begebenen Aktien sind ab dem Zeitpunkt der Emission an eine gesetzliche Haltedauer von vier Monaten gebunden.

Darüber hinaus gibt das Unternehmen bekannt, dass Frau Dianne Szigety zum Corporate Secretary bestellt wurde. Frau Szigety hat mehr als 20 Jahre Führungserfahrung im Wirtschafts- und Wertpapierbereich und hat bereits viele börsennotierte Unternehmen in Fragen der Unternehmensführung und im Compliance-Management begleitet. Sie war als Director und/oder Führungsmitglied in einer Reihe von börsennotierten und privaten Firmen tätig und ist Mitglied (Fellow) des Institute of Chartered Secretaries and Administrators (ICSA).

Die Vision von THC ist es, eine Vorreiterrolle bei der wissenschaftlichen Forschung und Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen auf dem Gebiet des medizinischen Cannabis einzunehmen und zugleich einen hohen Qualitätsstandard zu etablieren. Im Zuge der weiteren Entwicklung der Branche wird die wissenschaftliche Forschung und Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen im Zusammenhang mit medizinischem Cannabis immer mehr in den Mittelpunkt rücken. Die Unternehmensführung ist der Ansicht, dass THC gut aufgestellt ist, um in dieser wachstumsstarken Branche eine Führungsposition einzunehmen.

Eine genauere Beschreibung unserer Geschäftstätigkeit und unseres Leistungsangebots finden Sie auf unserer Website. www.thcbiomed.com

President und CEO:

John Miller
THC Biomed Intl Ltd. T: 604 682-164
E: info@thcbiomed.com

THC BIOMED INTL LTD.
Suite 1500 – 888 Dunsmuir Street
Vancouver, BC V6C 3K4
www.thcbiomed.com

Zukunftsgerichtete Informationen:

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze beinhalten, die sich auf die Geschäftstätigkeit von THC beziehen. Die zukunftsgerichteten Informationen basieren auf bestimmten wesentlichen Erwartungen und Annahmen der Unternehmensführung von THC. Obwohl THC der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Informationen beruhen, angemessen sind, darf solchen zukunftsgerichteten Informationen nicht vorbehaltslos vertraut werden, da THC nicht gewährleisten kann, dass sich diese als richtig erweisen. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Sofern nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben, schließt THC jegliche Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung zukunftsgerichteter Informationen aufgrund einer neuen Sachlage, künftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus sonstigen Gründen aus.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer