Finanzmärkte und die Zerstörung des Geldes

München (pressrelations) –

Finanzmärkte und die Zerstörung des Geldes

Wir leben in Zeiten hoheitlicher Konkursverschleppung. Die Menge des Geldes ist ständig instabil und wird immer größer. Die Schulden wachsen ohne Aussicht auf Rückzahlung.

Wachstumszwänge auf Kosten der Umwelt nehmen zu, ja wuchern ins Uferlose.

Warum?
Der wichtigste Regulator der Marktprozesse, das Geld, ist von der Regulierung durch die Marktprozesse ausgenommen. Durch die permanente Verpfändung der Zukunft mit Hilfe dieser uferlos wachsenden Geldmenge wird der Markt zum “Gläubigergott”, der in letzter Instanz über Währung, Volkswirtschaften, soziale Systeme, Infrastrukturen und private Ersparnisse entscheidet.

Souverän ist wer eigene Risiken in Gefahren für andere zu verwandeln vermag. Am schlimmsten bei all dem ist der Verlust des wichtigsten Rohstoffes: des Vertrauens.

Hinter der Fassade der Zivilisation lauern die alten Dämonen: Gier, Armut, Unwissen, Ausgrenzung, Rassismus

‘Finanzmärkte und die Zerstörung des Geldes’
Kritik an der herrschenden Finanzpolitik, deren System seit dem Weltkrieg nicht mehr erneuert wurde. Stattdessen wird geflickt und das Risiko bzw. die Kosten an diejenigen ausgelagert, die sich nicht wehren können. Banken- und Staatsrettungen zulasten der Sparer und Steuerzahler, ohne ausreichende Änderungen an den Spielregeln, sind keine tragfähige Basis.

Finanzmärkte und die Zerstörung des Geldes, Dr. med Ulrich Kübler, München, November 2015 ist erhältlich bei Amazon.

Über Dr. med Ulrich Kübler:
Dr. Kübler ist niedergelassener und forschender Arzt. Neben seiner Praxisklinik unterhält er die Labor-Praxisklinik GbR Dr. Kübler
Partner, die Inhaber der Patente für die Isolierung und molekulare Charakterisierung von Tumor-Stammzellen ist . Dieses Verfahren erlaubt die nicht-invasive Materialgewinnung bei Tumorverdacht oder bestehenden Tumoren, so dass Tumorzell-Verschleppungen vermieden werden können. Dies ist insbesondere bei Brust und Prostata-Krebs wichtig. Gegen den Brust-und Prostatakrebs wendet die Labor-Praxisklinik GbR Dr. Kübler 6 Partner neben Immuntherapien seit Neustem die Kryo- und Lasertherapie an. Damit hat sie Alternativen zur Radikalchirurgie entwickelt, um u. a. die Einschwemmung von Tumor-Stammzellen in den Kreislauf zu vermeiden.

Labor-Praxisklinik GbR
Dr. Kübler
Partner
Siebertstr.6
D-81675 München
Tel.: +49 (0) 89 189 44 63 0
Fax: +49 (0) 89 189 44 63 29
E-mail: info@labor-praxisklinik.de
www.labor-praxisklinik.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer