Tragende Säulen des Unternehmens – Goldhofer ehrt Jubilare und verabschiedet Mitarbeiter

Memmingen (pressrelations) –

Tragende Säulen des Unternehmens

Goldhofer ehrt Jubilare und verabschiedet Mitarbeiter

Geballte Kompetenz, Loyalität und jahrzehntelanges Engagement: Für ihre besonderen Leistungen und ihre Treue zum Unternehmen wurden nun die Betriebsjubilare der Goldhofer Aktiengesellschaft ausgezeichnet. Außerdem verabschiedeten der Vorstandsvorsitzende Stefan Fuchs und Personalleiter Lothar Seitz sechs langjährige Mitarbeiter in die Freistellungsphase bzw. in den wohlverdienten Ruhestand. Darunter auch Goldhofer-Urgestein Maria Janczak, die insgesamt 47 Jahre lang im Unternehmen beschäftigt war. Für ihre 40-jährige Betriebszugehörigkeit wurden Edwin Rapp und Rudolf Schreier ausgezeichnet.

“Für die langjährige, kompetente und loyale Zusammenarbeit möchten wir uns bedanken. Jeder Einzelne von Ihnen hat mit seinem Know-how und seiner Motivation dazu beigetragen, dass Goldhofer ganz oben in der Weltspitze mitspielt und als das ‚Original’ angesehen wird. Sie alle sind die tragenden Säulen für den Erfolg unseres Unternehmens”, erklärte Stefan Fuchs in seiner Laudatio. Neben Maria Janczak wurden auch Günter Hüber, Manfred Rakow, Dieter Guggenberger (alle Altersteilzeit), Helmut Hieble und Gregorio Monea (alle Renteneintritt) verabschiedet.

Für 25-jährige Betriebszugehörigkeit ehrte die Goldhofer Aktiengesellschaft Giovanni Aichele, Reiner Mahnert, Jovan Balac, Johann Dreier, Hartmut Balting, Volker Schmidt, Wolfgang Ullmann, Peter Owczarek, Paul Gutmann, Wolfgang Schwenk, Johann Kraus, Robert Sailer, Horst Wetzel, Robert Taugner, Stefan Heel, Christian Letzner, Edgar Kohler, Hubert Villinger und Karl Freisinger.

Über die Goldhofer Aktiengesellschaft
Goldhofer ist einer der internationalen Marktführer für Transportequipment in den Bereichen allgemeiner Straßen-, Schwerlast- und Spezialtransport sowie einer der Technologie- und Qualitätsführer im Bereich der stangenlosen Flugzeugschlepper. Mit einer umfassenden und technologisch ausgereiften Produktpalette deckt Goldhofer die unterschiedlichsten Bedürfnisse für nahezu jede Transportaufgabe ab. Auf dem rund 100.000 Quadratmeter großen Betriebsgelände arbeiten mehr als 650 Mitarbeiter an innovativen Transportlösungen und fertigen technisch erstklassige Fahrzeuge im Nutzlastbereich von 25t bis 10.000t für anspruchsvolle Kunden rund um den Globus. Die Geschichte der Goldhofer Aktiengesellschaft reicht bis ins Jahr 1705 zurück. 2013 hat Goldhofer die Schopf Maschinenbau GmbH übernommen und weitet somit sein Angebot im zivilen und militärischen Luftfahrtbereich sowie für die Minenindustrie weiter aus.

Ingo Jensen

Redaktion Jensen media
redaktion@jensen-media.de

Jensen media GmbH
Hemmerlestraße 4
87700 Memmingen

Telefon 08331/99188-0
Telefax 08331/99188-10

info@jensen-media.de
www.jensen-media.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer