Maserati beim Rolex Sydney-Hobart Race 2015: Vierter Platz beim härtesten Rennverlauf seit über zehn Jahren

Logo: Maserati
Logo: Maserati

Wiesbaden (pressrelations) –

Maserati beim Rolex Sydney-Hobart Race 2015: Vierter Platz beim härtesten Rennverlauf seit über zehn Jahren

Der Einsatz hat sich gelohnt: Exakt um 11:54:33 Uhr tasmanischer Zeit (01:54:33 Uhr MEZ) überquerte die Rennyacht Maserati die Ziellinie der 71. Auflage der Rolex Sydney-Hobart Hochseeregatta. Für die 628 Seemeilen lange Distanz zwischen Australien und Tasmanien benötigte die Crew um Profi-Skipper Giovanni Soldini 2 Tage, 22 Stunden, 54 Minuten und 33 Sekunden. Der Sieg im diesjährigen Rennen ging an die US-amerikanische Yacht Comanche.

“Es war ein fantastisches Rennen”, kommentierte Soldini: “Wieder einmal erwiesen sich die Maserati als solides Boot und die Vorbereitungen als ausgezeichnet. Zudem schafften wir es, dass nichts beschädigt wurde. Die Crew war hervorragend und hat auf engem Raum sehr effizient zusammengearbeitet. Zu Rennbeginn hatten wir ein bisschen Pech, als sich mindestens 50 Meter Tau um unseren Kiel verhedderte. Das kostete uns eine halbe Stunde Zeit, während der die Konkurrenten etwa ein Dutzend Meilen davon segelten.” Der Italiener ergänzte: “Dies markiert nach drei Jahren des Segelns rund um die Welt das Ende unseres Abenteuers mit der VOR 70. Ich bin glücklich, den Kreis auf so hohem Niveau geschlossen zu haben.”

Neben dem italienischen Skipper Giovanni Soldini waren mit an Bord der VOR 70 Yacht: die Italiener Guido Broggi, Matteo Ivaldi, Francesco Malingri, Corrado Rossignoli und Carlo Castellano, die Spanier Carlos Hernandez und Oliver Herrera, der Monegasse Pierre Casiraghi, der Brite Sam Goodchil sowie Elizabeth “Liz” Wardley, Drew Mervyn Carruthers, Trevor Brown und Nick Vindin aus Australien.

Weitere Informationen zur Marke und zu den Modellen finden Sie auf www.maserati.de, www.maseratighibli.de, www.maseratiquattroporte.de oder http://www.media.maserati.com im Internet.

Thomas Kern
Head of Communication
Institutional Relations
Germany
Austria
Maserati Deutschland GmbH
Stielstraße 3b
65201 Wiesbaden

Phone:+49 611 28409 70
Mobile: +49 172 6789412
Fax : +49 611 28409 88

thomas.kern@maserati.com
www.maserati.com

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer