Forum ‘Praxiswissen Bildverarbeitung’ Vision Academy als Partner der CONTROL

Forum „Praxiswissen BildverarbeitungVision Academy als Partner der CONTROL
Forum „Praxiswissen BildverarbeitungVision Academy als Partner der CONTROL

Suhl (pressrelations) –

Forum “Praxiswissen Bildverarbeitung” Vision Academy als Partner der CONTROL

Das Forum “Praxiswissen Bildverarbeitung” ist an allen vier Messetagen Teil des Rahmenprogramms der internationalen Fachmesse Control vom 26. – 29. April 2016 in Stuttgart. Die industrielle Bildverarbeitung gilt dabei als eine der wesentlichen Technologien für die Qualitätssicherung.
Im Forum “Praxiswissen Bildverarbeitung” (Eingang Halle 1) wird in stündlichen Wissens-Bausteinen jeden Tag anwendungsnahes Praxiswissen verständlich vorgestellt. Im Anschluß an die Vorträge können auch individuelle Fragen angesprochen werden.

Häufig entscheidet die fundierte Fachkenntnis über das Gelingen oder das Scheitern von Bildverarbeitungslösungen. Aber wie genau vorgehen? Mit halbstündigen Wissens-Bausteinen greift Vision
Control, einer der führenden deutschen Bildverarbeitungs-Spezialisten, diese Fragen auf und präsentiert als Partner der Fachmesse MOTEK jeden Tag anwendungsnahes Praxiswissen zur industriellen Bildverarbeitung. Ausführendes Organ ist die “Vision Academy”, das Machine Vision Trainings Center der Vision
Control. Aktuelle Themen werden in kompakter und verständlicher Form vorgestellt und anwendungsbezogene Lösungsansätze gezeigt. Der Eintritt ist frei. Das Forum liegt direkt am Eingang zur Halle 1 im Raum 1.1.
Außerdem stehen jeweils täglich ab 15:00 Uhr Experten der Vision Academy beratend zur Verfügung um individuelle Bildverarbeitungsaufgaben im direkten Gespräch zu analysieren.
Vision
Control liefert alle Bildverarbeitungs-Komponenten für die Industrie-Automation – aus einer Hand und tatsächlich “Made in Germany”. Denn die “Industrielle Bildverarbeitung” ist gemäß der Unternehmensphilosophie mehr als die Summe der Einzelkomponenten: Vision System, Kamera, Beleuchtung und Optik sind optimal aufeinander abgestimmt und ermöglichen den Kunden Lösungen aus einem Guss. Passend dazu unterstützt mit professioneller Beratung und Weiterbildung die Vision Academy den erfolgreichen Weg der Kunden zur perfekten Bildverarbeitungslösung.

Vorträge auf dem Forum “Praxiswissen Bildverarbeitung”

26. – 29. April, Halle 1, Raum 1.1
11 UhrVorteile, Möglichkeiten, Grenzen der Bildverarbeitung in der Qualitätssicherung
12 UhrWie smartes Licht Fehler zu Tage bringt. Anwendung intelligenter Beleuchtungscontroller in der Qualitätssicherung.
13 UhrUniverselle Bildverarbeitungslösung zur Prüfung von Einzelteilen bis Endlosmaterial. Inspektionsstation prüft schnell und flexibel Oberflächen, Anwesenheiten und Maße.
14 UhrSchnell, online und genau mit Bildverarbeitung messen und prüfen –
eine Herausforderung
15 UhrWie gehe ich meine Bildverarbeitungsaufgabe an?
Kostenfreies Beratungsangebot zu Bildverarbeitungsaufgaben

Unternehmenskontakt
Vision
Control GmbH – Vision Academy
Dipl.-Ing. Ingmar Jahr
Konrad-Zuse-Str. 15
99099 Erfurt

Telefon: +49 (0) 361 / 43 0 40 – 670
Telefax: +49 (0) 361 / 43 0 40 – 671

E-Mail: presse@vision-control.com
Internet: www.vision-academy.org

Pressekontakt:

pth-mediaberatung GmbH
Paul-Thomas Hinkel
Friedrich-Bergius-Ring 20
97076 Würzburg

Tel: 0931/32 93 0-23
Fax: 0931/32 93 0-16

E-Mail: kk@mediaberatung.de
Internet: www.mediaberatung.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer