Syncplicity ebnet den Weg für die digitale Transformation in Unternehmen weltweit

anta Clara (pressrelations) –

Die weltweit ausgereifteste Lösung für Filesharing und Zusammenarbeit ist in Europa weiterhin auf Wachstumskurs

Syncplicity ebnet den Weg für die digitale Transformation in Unternehmen weltweit

Syncplicity, führender Anbieter im Markt für hybride Cloud-Lösungen zum Austausch und Abgleich von Dateien in Unternehmen, hat die starke Ausweitung seines Geschäfts in Europa gemeldet und signifikante Investitionen in dieser Region angekündigt. Als Triebkraft für die digitale Transformation in Unternehmen ermöglicht Syncplicity Anwendern einen nahtlosen Abruf und Austausch von Informationen, ohne dass sich Unternehmen auf Kompromisse bei Sicherheit und Kontrolle einlassen müssen. Mit der speziellen Policy-basierten hybriden Cloud-Lösung von Syncplicity können Unternehmen flexibel wählen, ob sie ihre Daten vor Ort oder dezentral in einer von ihnen gewählten Region speichern wollen. Dies unterstützt die Grundsätze der Datensicherheit, der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben und des Datenschutzes, die für Unternehmen in Europa und anderen Teilen der Welt eine entscheidende Rolle spielen.

Syncplicity konzentriert sich darauf, die Anforderungen großer Unternehmen zu erfüllen und unterstützt weltweit bereits viele Millionen Anwender. Durch das Ebnen eines Weges für die digitale Transformation realisiert Syncplicity erhebliche Kosten- und Effizienzvorteile für Unternehmen, Behörden und Hochschulen. Nicht mehr zeitgemäße Methoden für Datenspeicherung und Datenzugriff werden hierbei durch eine flexible und skalierbare Architektur ersetzt, welche die in der Region geltenden spezifischen Anforderungen an die Datensicherheit und den Datenschutz berücksichtigt. Kunden von Syncplicity können so die Sicherheit ihrer Daten verbessern und ihren Endanwendern eine erstklassige IT-Umgebung für mobile Nutzung und Zusammenarbeit bereitstellen – und gleichzeitig erhebliche Kosteneinsparungen erzielen.

Neuer Executive Vice President für weltweiten Vertrieb
Im Rahmen seiner globalen Expansion ernannte Syncplicity Jan Jensen zum Executive Vice President of Worldwide Sales. Jensen war zuvor bei Nuance Communications tätig. Dort trug er als Senior Vice President Sales und General Manager of EMEA mit seinem Team zu einem erheblichen Wachstum dieses marktführenden Unternehmens bei. Mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung bei führenden IT-Unternehmen ist Jensen eine ideale Besetzung für die Leitung der weltweiten Vertriebsaktivitäten von Syncplicity. Jensen und sein Team werden von Europa aus auch das Wachstum von Syncplicity in der europäischen Region konsequent vorantreiben. Mit seiner Lösung für den Dateiaustausch und -abgleich in Unternehmen unter Berücksichtigung der spezifischen Anforderungen an die Datensicherheit in Europa konnte Syncplicity bereits mehrere neue Großkunden gewinnen.

“Wir sehen heute das Potenzial für die digitale Transformation in Unternehmen weltweit in einer noch nie dagewesenen Größenordnung und dies stellt eine enorme Chance dar”, erklärt Jan Jensen, Executive Vice President of Worldwide Sales bei Syncplicity. “In den USA konnte Syncplicity bereits zahlreiche Erfolge bei Großkunden verzeichnen, unter anderem bei Associated Press und bei der Texas A
M University, und ich freue mich darauf, diesen Einfluss auf globaler Ebene zu erweitern. Es besteht ein großer Bedarf an Lösungen für Unternehmen, mit denen die Kunden in der sich ständig verändernden globalen digitalen Wirtschaft ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern können. Durch die Ausweitung unseres Geschäfts in Europe können wir unsere Kunden in dieser Region sowie auch internationale Unternehmen mit europäischen Standorten noch besser unterstützen.”

Cloud-Speicherort in Europa
Zusätzlich zur Erweiterung seines Teams in Europa installierte Syncplicity kürzlich auch einen europäischen Cloud-Speicherort in Frankfurt und will im Laufe dieses Jahres auch eine so genannte “Cloud Orchestration Layer” in Europa einrichten. Dieses Angebot richtet sich an Unternehmen in der High-Tech-Produktion sowie in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Energie, öffentlicher Sektor und Versorgungsbetriebe und bietet diesen den Schutz ihres wichtigsten Vermögenswertes: ihres vertraulichen geistigen Eigentums.

Die neue europäische Cloud-Speicheroption unterstützt Kunden von Syncplicity bei der Optimierung ihrer Geschäftsabläufe: Mitarbeiter erhalten die Möglichkeit des lückenlosen Zugriffs auf Informationen bei gleichzeitigem Schutz der unternehmensinternen Dateien. Mit einem Klick können Kunden den gewünschten Speicherort für ihre Daten wählen – dies bietet international operierenden Unternehmen noch weiter verbesserte Möglichkeiten, ihre sicherheitskritischen Daten abzusichern und die Datenschutzvorschriften der Europäischen Union (EU) zu erfüllen. Durch zusätzliche Modellklauseln in seinen Cloud-Services-Vereinbarungen stellt Syncplicity eine gesetzeskonforme Rahmenstruktur zur Verfügung, um den von der EU geforderten Datenschutzrichtlinien zu entsprechen.

Syncplicity stellt als erster Anbieter eine Cloud-Speichermöglichkeit in Europa zur Verfügung. Ein Unternehmen, das in verschiedenen Regionen der Erde tätig ist, kann so in ein und derselben Benutzeroberfläche wählen, in welcher Region es seine Daten speichern will. Während viele Anbieter hierfür ein bestimmtes Rechenzentrum vorsehen, bietet Syncplicity den Kunden die Möglichkeit zur flexiblen Wahl des Speicherortes – die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten wird durch wirksame Datenschutz- und Verschlüsselungsmaßnahmen gewährleistet. Durch die neue Architektur kann Syncplicity im Zuge seiner weiteren globalen Expansion die Datenspeicherung später je nach Marktnachfrage auch in weiteren Regionen vorsehen.

“Europa eröffnet uns große Chancen und die spezifische Erfahrung von Jan Jensen mit Unternehmenskunden macht ihn zum idealen Kandidaten, um die Vertriebsaktivitäten von Syncplicity in dieser Region sowie auf globaler Ebene zu leiten”, erläutert Jon Huberman, Chief Executive Officer bei Syncplicity. “Jan Jensen wird die Expansion unserer Vertriebsteams international vorantreiben, um die digitale Transformation in Unternehmen weltweit umzusetzen. Wir bieten unseren Kunden als einziger Anbieter im Markt die flexiblen Möglichkeiten von hybriden Cloud-Modellen, um den Erfolg dieser Unternehmen in einem immanent globalen und digitalen Umfeld sicherzustellen.”

Über Syncplicity
Syncplicity ist eine führende hybride Cloud-Lösung für den Datenaustausch und Datenabgleich sowie für die mobile Zusammenarbeit in Unternehmen. Sie stellt Anwendern die von ihnen gewünschten Erfahrungen und Instrumente zur Verfügung und bietet IT-Abteilungen die erforderliche Sicherheit und Kontrolle. Gleichzeitig unterstützt Syncplicity Unternehmen dabei, ihre IT-Kosten durch digitale Transformation signifikant zu senken. Zu den Kunden von Syncplicity gehören u. a. EMC, Associated Press, State of Indiana, Texas A
M University und die Boston Red Sox.

Pressekontakt:

AxiCom GmbH
Anne Klein
Lilienthalstr. 5
D – 82178 Puchheim
Tel.: 089/800908-23
E-Mail: anne.klein@axicom.com
Web: www.axicom.com

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer