Siegerteam des Volkswagen Junior Masters 2016 fährt zur U13-“Weltmeisterschaft nach Frankreich

Logo: Volkswagen AG
Logo: Volkswagen AG

Wolfsburg (pressrelations) –

Siegerteam des Volkswagen Junior Masters 2016 fährt zur U13-“Weltmeisterschaft” nach Frankreich

397 Mannschaften nahmen an größter Turnierserie für D-Junioren und C-Juniorinnen teil

Deutschland-Finale findet vor dem Bundesliga-Spiel des
VfL Wolfsburg gegen den FC Augsburg statt

Die Fußballwelt guckt in diesem Jahr nach Frankreich. Doch nicht nur die Männer-Nationalmannschaft fährt ins Nachbarland, auch ein D-Junioren-Team (U13) kann sich seine Reise-Tickets sichern: Der Sieger des Volkswagen Junior Masters 2016, das an diesem Wochenende in Wolfsburg ausgetragen wird, vertritt nämlich die deutschen Farben beim großen Weltfinale dieser Altersklasse.
Zum 17. Mal findet die nationale Ausgabe der erfolgreichen Turnierserie am 22. und 23. April ihren Abschluss in Wolfsburg. 397 Mannschaften aus ganz Deutschland, vom Dorfverein bis zum Proficlub, nahmen in diesem Jahr teil: 330 bei den D-Junioren (U13) und 67 bei den C-Juniorinnen (U15). Die jeweils acht Siegermannschaften schafften über lokale Vorrunden und regionale Zwischenturniere den Sprung ins Finale, das im Nachwuchsleistungszentrum des VfL Wolfsburg sowie in der Volkswagen Arena vor dem Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg ausgetragen wird.

Bei den Jungen spielen in diesem Jahr folgende Vereine um den Titel: Hertha BSC, SC Bayer 05 Uerdingen, VfB Oldenburg, JFV Rhein-Hunsrück, SV Rot-Weiß Damme, SpVgg Unterhaching und SV Stuttgarter Kickers. Bei den Mädchen sind dabei: Walddörfer SV, MSG Bad Vilbel/SVV Heilsberg, 1. FC Nürnberg, Bischofswerdaer FV 08, TSG Hoffenheim 1899, SV Meppen 1912 und FSV Gütersloh 2009. Die beiden Teams des VfL Wolfsburg komplettieren als Gastgeber das Teilnehmerfeld.

Das Volkswagen Junior Masters ist hierzulande der größte Nachwuchswettbewerb in beiden Altersklassen. Alle teilnehmenden Teams werden durch einen Volkswagen Händler aus ihrer Heimat unterstützt. Wie in jedem Jahr mit einem großen Fußball-Männerturnier folgt auf das nationale Turnier für die Jungen auch das Volkswagen Junior World Masters, das man auch als inoffizielle “Weltmeisterschaft” der D-Junioren bezeichnen kann. Neben dem deutschen Gewinner haben sich die Landessieger aus über 20 verschiedenen Volkswagen Märkten auf der ganzen Welt dafür qualifiziert. Austragungsort des Volkswagen World Masters ist Clairefontaine bei Paris. Hier steht das renommierte Leistungszentrum des Französischen Fußballverbandes (FFF), dessen Automobilpartner Volkwagen ist.

Weitere Informationen finden sich auf www.juniormasters.de und auf Facebook unter “Volkswagen. Partner des Fußballs.” Die schönsten Spiel- und Torszenen des Turniers können auf www.juniormasters.tv verfolgt werden.

Pressekontakt:

Volkswagen Konzernkommunikation
Leiter Sportkommunikation
Gerd Voss
Telefon: +49 (0) 53 61 / 9-77074
E-Mail: gerd.voss@volkswagen.de
www.volkswagen-media-services.com

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer