Zwei ZDF-Koproduktionen beim Trickfilm-Festival Stuttgart ausgezeichnet

Logo: ZDF
Logo: ZDF

Mainz (pressrelations) –

Zwei ZDF-Koproduktionen beim Trickfilm-Festival Stuttgart ausgezeichnet

Die beiden ZDF-Koproduktionen “Petzi” und “Die langen großen Ferien” sind beim 23. Internationalen Trickfilm-Festival in Stuttgart ausgezeichnet worden.

Die Folge “Schildkröteninsel” aus der Serie “Petzi” (Regie: Michael Bohnenstingl, Paul Cichon, Joahnnes Weiland) erhielt einen Preis in der Kategorie beste nationale Animationsserie für Kinder.

“Petzi” erzählt die Geschichte vom gleichnamigen Bärenjungen und seinen Freunden, mit denen er fantasievolle Abenteuer erlebt und manche Herausforderung besteht. Die 26-teilige Vorschulserie entstand nach dem international erfolgreichen dänischen Comic von Carla und Vilhelm Hansen. Die Folge “Schildkröteninsel” wurde vom Animationsstudio studio soi inhaltlich entwickelt und in einem aufwändigen 3D-Stil animiert. Verantwortlicher Redakteur im ZDF ist Götz Brandt.

Ebenfalls in Stuttgart ausgezeichnet wurde die französische Serie “Die langen großen Ferien” (Regie: Paul Leluc). Sie erhielt den Preis in der Kategorie beste internationale Animationsserie für Kinder.

“Die langen großen Ferien” erzählt in zehn Folgen die Besetzung der Normandie durch deutsche Soldaten im Zweiten Weltkrieg. Das Besondere: Die auf autobiografischen Erlebnissen beruhende Serie blickt aus der Perspektive von Kindern für Kinder auf die historischen Gegebenheiten. Die französische Animationsfirma Les Armateurs hat die Geschichte aufwändig in 2D animiert. Sie schlägt damit eine Brücke zwischen dem Leben heutiger Kinder und dem ihrer Urgroßeltern.

“Die langen großen Ferien” wurde bereits 2015 auf dem internationalen Animationsfilmfestival in Annecy ausgezeichnet. Verantwortliche Redakteurinnen im ZDF sind Jutta Trauer und Nico Keeb.

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart – Festival of Animated Film (ITFS), 26. April bis 1. Mai 2016, wurde 1982 gegründet und ist eines der größten Festivals für Animationsfilm.

http://twitter.com/ZDFpresse
Ansprechpartner: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF
ZDF-Strasse 1
55100 Mainz
Deutschland

Telefon: +49 (0) 6131-700
Telefax: +49 (0) 6131-70-12157

URL: http://www.zdf.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer