‘Ihr bekommt meinen Hass nicht’: der französische Journalist Antoine Leiris zu Gast in ‘Das Gespräch’

Logo: NDR - Norddeutscher Rundfunk
Logo: NDR – Norddeutscher Rundfunk

Hamburg (pressrelations) –

“Ihr bekommt meinen Hass nicht”: der französische Journalist Antoine Leiris zu Gast in “Das Gespräch”

Sendetermin: Sonnabend, 21. Mai, 18.00 Uhr, NDR Kultur

“Freitagabend habt ihr das Leben eines außerordentlichen Wesens geraubt, das der Liebe meines Lebens, der Mutter meines Kindes, aber ihr bekommt meinen Hass nicht.” Mit diesem Brief hat Antoine Leiris Menschen in der ganzen Welt bewegt. Am 16. November, drei Tage nach den Anschlägen von Paris, postete der französische Journalist ihn auf Facebook. Seine Frau Hélène starb bei dem Konzert im Bataclan, der gemeinsame Sohn Melvil war gerade 17 Monate alt.

Mehr als 230.000 Menschen haben bis heute auf Leiris Worte regiert: Er ist ein Symbol geworden für den friedlichen Widerstand gegen den Terrorismus. Jetzt hat Antoine Leiris dazu ein Buch geschrieben. Es ist eine Art Tagebuch, in dem er erzählt, wie er von dem Tod seiner Frau erfahren hat, wie er versucht, das seinem Sohn zu erklären und wie er mit seiner Trauer und seinem Hass umgeht: “Der Hass ist ein Instinkt. Ich weiß immer, dass er da ist, aber ich halte ihn an der kurzen Leine, um zu verhindern, dass er die Herrschaft über mein Leben übernimmt.” Katja Weise traf Antoine Leiris für “Das Gespräch” auf NDR Kultur am Sonnabend, 21. Mai, ab 18.00 Uhr.

NDR – Norddeutscher Rundfunk
Rothenbaumchaussee 132 – 134
20149 Hamburg
Deutschland

Telefon: +49 (40) 4156-0
Telefax: 00 49 (040) 44 76 02

Mail: info@ndr.de
URL: http://www.ndr.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer