Pasinex meldet Geschäftsergebnis für 2015

Logo: Pasinex Resources Ltd.
Logo: Pasinex Resources Ltd.

(pressrelations) –

Pasinex meldet Geschäftsergebnis für 2015

Pasinex Resources Ltd. (CSE: PSE) (FWB: PNX) (das Unternehmen oder Pasinex) hat sein Geschäftsergebnis für das Geschäftsjahr 2015 am 29. April 2016 auf SEDAR.com und auf seiner Webseite, www.pasinex.com, veröffentlicht.

Schwerpunkt von Pasinex ist der Abbau und die Exploration von Basismetallen in der Türkei; das Unternehmen konzentriert sich insbesondere auf den Abbau und die Exploration von Zinkvorkommen in der türkischen Provinz Adana. Pasinex gründete ein 50:50-Joint Venture mit dem türkischen Bergbaukonzern Akmetal AS. Über das Joint-Venture-Unternehmen (JV-Unternehmen) Horzum AS erschließen die beiden Unternehmen gemeinsam das Zinkprojekt Pinargozu in Adana.

– Ziel ist es, Pasinex durch Explorationen weiter auszubauen, die nun aus Cashflow von der Mine Pinargozu finanziert werden kann.

– Kleiner aufstrebender Zinkproduzent, der mit seinem JV-Unternehmen Horzum AS bereits Profite macht.

Es folgt eine Zusammenfassung des Geschäftsergebnisses und der Gewinn- und Verlustrechung des JV-Unternehmens Horzum A.S. für das Geschäftsjahr 2015:

Die Höhepunkte dieser Ergebnisse werden im Folgenden erörtert:

1. Die Umsätze des JV-Unternehmens Horzum AS beliefen sich 2015 auf 4.506.244 C$. Dieser Ertrag ergab sich aus dem Verkauf von 13.906 Tonnen an direkt verschiffbarem hochgradigen Zinkerz mit Gehalten zwischen 30 und 38 % Zn.

2. Das JV-Unternehmen Horzum AS verzeichnete einen Betriebsgewinn in Höhe von 831.625 C$ aus dem Bergbaubetrieb bei Pinargozu (operative Gewinnmarge von 18,5 %).

3. 2015 wurden insgesamt 10.162 Tonnen (Feuchtgewicht) aus der Mine Pinargozu gefördert, was einer durchschnittlichen Tagesleistung von 27,8 Tonnen (Feuchtgewicht) entspricht. Insgesamt wurden 2015 13.906 Tonnen (Feuchtgewicht) verkauft; die Differenz zwischen der abgebauten und verkauften Menge stammte von der Produktion 2014.

4. Das JV-Unternehmen brachte 2015 Bohrungen (sowohl Diamant- als auch Schlagbohrungen) auf insgesamt 14.443 Metern nieder. Die Kosten hierfür beliefen sich auf rund 875.000 US$ in 2015.

5. Die Bilanz des JV-Unternehmens Horzum AS zeigt ein Gesamtvermögen von 7.221.892 C$ an; die Kapitalanlage für die Exploration des Konzessionsgebiets Pinargozu belief sich auf 1.049.467 $. Die Bohrungen im Konzessionsgebiet Pinargozu hielten weiter an; dementsprechend stiegen die Explorationsausgaben 2015. Der Überschuss belief sich auf 707.832 $.

Steve Williams, President und CEO von Pasinex Resources Limited, sagte hierzu: 2015 war für Pasinex ein großartiges und kritisches Jahr. Wir haben die Mine Pinargozu weiter ausgebaut. 2015 produzierten wir bei Pinargozu im Schnitt 850 Tonnen (Feuchtgewicht) an hochgradigem direkt verschiffbaren Zinkerz pro Monat. 2016 liegt diese Zahl bereits bei 1.800 Tonnen (Feuchtgewicht) pro Monat (bis April 2016). Der gesamte Barüberschuss aus dem Betrieb wurde im Jahr 2015 in die Exploration bei Pinargozu investiert. Wie aus dem Geschäftsergebnis des JV-Unternehmens ersichtlich wird, war das Unternehmen 2015 profitabel. Wir erwarten, dass sich die Profitabilität 2016 weiter verbessern wird. Zudem rechnen wir damit, das 2016 sich alle unsere Explorationsarbeiten selbst finanzieren sowie die notwendigen Mittel für den Minenausbau bereitstellen zu können. Dies ist ein bedeutender Schritt für Pasinex. Die Ertragsfähigkeit der Mine Pinargozu reicht nun aus, um die erforderlichen Mittel für die Exploration zu decken, während wir die noch größere dortige Zinkgelegenheit verfolgen.

Das konsolidierte Gesamtergebnis von Pasinex Resources Limited ist in der nachstehenden Tabelle gegeben. Das JV-Unternehmen, Horzum AS, ist zu 50 % im Besitz von Pasinex und ist als solches von der Equity-Methode bilanziert.

Die folgenden Anmerkungen betreffen die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung von Pasinex Resources.

1. Der aus dem JV-Unternehmen realisierte Eigenkapitalgewinn ist in der Gewinn- und Verlustrechnung als Eigenkapitalgewinn in Höhe von 417.042 C$ aufgeführt.

2. Der Eigenkapitalgewinn in der Gewinn- und Verlustrechnung (gemeinsam mit anderen Bewegungen insbesondere bei der Wertminderung bei Konzessionsgebieten) führte zu einer Senkung des Nettoverlustes für 2015 im Vergleich zu 2014. Im Vergleich zu einem Verlust in Höhe von 1.498.423 C$ im Jahr 2014 betrug der Nettoverlust 2015 680.809 C$.

3. Die Betriebskosten von Pasinex Resources Limited beliefen sich 2015 auf insgesamt 1.145.595 C$ im Vergleich zu 1.248.652 C$ im Jahr 2014.

4. Das Gesamtvermögen von Pasinex stieg von 1.781.455 C$ im Jahr 2014 auf 2.368.863 C$ im Jahr 2015. Dies ist vor allem auf Erhöhungen der Projektinvestitionen zurückzuführen, die als fällig seitens nahestehender Parteien, Investitionen in das Joint Venture und Vermögenswerte aus Exploration and Evaluierung angeführt sind. Dies spiegelt Aktivitäten im JV-Unternehmen und den türkischen Vermögenswerten von Pasinex.

5. Das Eigenkapital betrug 2015 1.986.962 C$ gegenüber 1.596.873 C$ im Jahr 2014. Auch dies ist auf ein Wachstum des Geschäfts in der Türkei zurückzuführen.

President und CEO Steve Williams bemerkte zum Geschäftsergebnis von Pasinex Resources: 2015 war ein schwieriges Jahr für die Kapitalaufnahme im Junior-Rohstoffmarkt, daher haben wir in diesem Jahr Eigenkapitalfinanzierungen in Höhe von lediglich 500.000 $ durchgeführt. Dennoch haben wir unser Ziel, unsere Zinkposition in der Türkei auszubauen, durch die Erschließung der Mine Pinargozu und die Verbesserung unserer dortigen geologischen Vermögenswerte strategisch verfolgt. Wir erwarten, dass sich unsere Bilanz im Laufe des nächsten Jahres stärken wird. Wir hoffen zudem, dass sich unsere konsequente Ausrichtung auf die Exploration bei Pinargozu im Jahr 2016 bewähren wird.

Über Pasinex

Pasinex Resources Ltd. (CSE: PSE) (FWB: PNX) ist ein auf Basis- und Edelmetalle spezialisiertes Explorationsunternehmen, dessen Ziel es ist, sich zu einem mittelständischen internationalen Bergbauunternehmen zu entwickeln. Vorrangige Priorität hat für das Unternehmen zunächst der Aufbau eines Portfolios an aussichtsreichen Basismetallexplorationsprojekten in der Türkei. Das Unternehmen verfügt über ein starkes technisches Führungsteam mit jahrelanger Erfahrung in der Mineralexploration und Minenerschließung. Schwerpunkt von Pasinex ist der Aufbau eines mittelständischen Zinkunternehmens auf Grundlage seiner Zinkprojekte in der Türkei.

Die Mine Pinargozu wird von Horzum Arama Isletme AS (Horzum AS), einem 50:50-Joint Venture zwischen Pasinex und dem türkischen Bergbaukonzern Akmetal Madencilik San ve Tic. AS (Akmetal AS), betrieben. Akmetal A.S ist eines der größten türkischen Familienunternehmen und der frühere Betreiber der nahegelegenenden Zinkmine Horzum.

Besuchen Sie unsere Website auf: www.pasinex.com

Für das Board of Directors:

PASINEX RESOURCES LTD.
Steve Williams
President/CEO
Tel.: 416.861.9659
Email: info@pasinex.com

Cathy Hume
CHF Investor Relations
Tel.: 416.868.1079 ext. 231
Email: cathy@chfir.com

Pasinex Resources Ltd.
36 Toronto Street, Suite 1000,
Toronto, Ontario, M5C 2C5
T: +1 416 861 9659
E: info@pasinex.com

Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bestimmte Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von historischen oder zukünftigen Ergebnissen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden.

Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Obwohl Pasinex Resources Ltd. annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, einschließlich der Möglichkeit zur Durchführung von Finanzierungen. Die anhaltenden Explorationsaktivitäten lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die anhaltende Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen, die Explorationsergebnisse und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Es gibt keine Gewissheit, dass sich solche Aussagen als richtig herausstellen werden. Den Lesern wird deshalb geraten, solche Ungewissheiten nur nach ihren eigenen Maßstäben zu bewerten. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer