Bitkom entscheidet sich für Ubermetrics als Media-Intelligence Anbieter

Logo: uberMetrics
Logo: uberMetrics

Berlin (pressrelations) –

Bitkom entscheidet sich für Ubermetrics als Media-Intelligence Anbieter

Der Digitalverband Bitkom hat sich für den SaaS-Anbieter Ubermetrics aus Berlin als Partner zur Medienbeobachtung entschieden. Ein Ziel des Digitalverbandes ist die Stärkung der Kommunikation in sozialen Medien sowie die Erstellung von relevantem Content für die zahlreichen Online-Kanäle des Bitkom.

Im Zuge der Digitalisierung ist aus wenigen Quellen eine unüberschaubare große Anzahl an Quellen in der Online- und Offline-Welt entstanden. Mit einer selbst entwickelten Technologie filtert und analysiert Ubermetrics mehr als 400 Millionen Quellen, um frühzeitig wertvolle Signale zu identifizieren. Durch das systematische Verfolgen relevanter Themen hilft Ubermetrics dem Bitkom dabei, öffentliche Daten aus sozialen Netzwerken, Twitter, Blogs, Wikis und vielen weiteren Quellen zu analysieren und Zusammenhänge zu verstehen, um daraus hochwertige Inhalte für ihre Zielgruppe zu erstellen.

Kontinuierliches Monitoring ermöglicht den Nutzern der Ubermetrics-Lösung, frühzeitig neue Trends und Themen zu erkennen und somit die Qualität und Aktualität der eigenen Inhalte zu verbessern und die Reichweite der Social-Media Kanäle durch passgenaue, hochwertige Inhalte zu erhöhen.

Über Ubermetrics
Seit der Gründung 2011 filtert Ubermetrics öffentliche Daten aus Online- und Offline-Quellen, um kritische Informationen zu erkennen, die Unternehmen dabei helfen, wichtige Entscheidungsprozesse zu optimieren und die eigene Performance zu steigern. Mit einer selbst entwickelten Technologie ermöglichen wir Unternehmen die Nutzung von externen Daten, um in den heutigen dynamischen Märkten schnell auf Kundenbedürfnisse, neuen Geschäftsmöglichkeiten und Marktveränderungen reagieren zu können.
Unsere skalierbare Technologie unterstützt zahlreiche Sprachen und verarbeitet über 400 Millionen Quellen in Echtzeit. Aus diesem Grund nutzen Kunden wie BMW, Deloitte, DHL, Microsoft, TÜV Rheinland, Danone und Burson Marsteller Ubermetrics Delta, um wichtige Entscheidungen im Bereich Marketing, PR, Sales, Strategie und im Supply Chain Management zu unterstützen.

Pressekontakt:

Eva Brüser

Telefon: +49 30 577021359
Telefax: +49 30 609857509
Email: eva@ubermetrics.com

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer