50 Jahre Beatles-Tour durch Deutschland: DB Museum Koblenz lädt ein zum Beatles-Fan-Treffen am 25. Juni 2016

Logo: Deutsche Bahn AG
Logo: Deutsche Bahn AG

Berlin (pressrelations) –

50 Jahre Beatles-Tour durch Deutschland: DB Museum Koblenz lädt ein zum Beatles-Fan-Treffen am 25. Juni 2016

Historische Reisezugwagen aus dieser Zeit erstmals wieder zu sehen – Foto-Aktion für Beatles-Fans – Besichtigung des Museums von 10-18 Uhr

Diese Tournee war einmalig: Im Juni 1966 kamen die Beatles für sechs Konzerte nach Deutschland. Auf ihrer einzigen Tournee durch die Bundesrepublik reisten die weltbekannten Musiker John Lennon, Ringo Star, Paul McCartney und George Harrison in einem Sonderzug der Deutschen Bundesbahn zwischen den Konzertstädten München, Essen und Hamburg. Zur Mittagszeit des 25. Juni 1966 fuhren die Beatles auch durch Koblenz. Der damals benutzte Salonwagen und ein baugleicher Speisewagen aus dieser Zeit sind im DB Museum Koblenz erhalten und zum 50-jährigen Tournee-Jubiläum erstmals wieder öffentlich zu sehen.

Das DB Museum Koblenz lädt aus diesem Anlass am Samstag, 25. Juni 2016 von 10 bis 18 Uhr zu einem Beatles-Fan-Treffen ein. Besucher im Beatles-Kostüm erhalten freien Eintritt und können sich am Beatles-Wagen fotografieren lassen. Ehrenamtliche Eisenbahner informieren über die Museumsarbeit und sorgen sich um das leibliche Wohl der Gäste.

Marksteine der Eisenbahngeschichte

Die von den Beatles genutzten Reisezugwagen wurden zwischen den Jahren 1938 und 1964 gebaut, von denen bis heute allerdings nur noch einige wenige in Museen und privaten Sammlungen erhalten geblieben sind – darunter befindet sich auch ein Salonwagen im DB Museum Koblenz mit einer teils aufwendigen und einmaligen Innenausstattung. Neben einem Konferenzraum gibt es Sonder-Schlaf-Abteile mit eigenen Bädern. Mehrfach haben auch berühmte Persönlichkeiten diese Salonwagen auf ihren Fahrten durch Deutschland genutzt, zum Beispiel die englische Königin Elisabeth II. auf ihrem Staatsbesuch im Jahr 1965. In Koblenz kann außerdem ein baugleicher Speisewagen besichtigt werden, der von den Beatles am 25. Juni 1966 für eine Pressekonferenz genutzt wurde.

Das DB Museum Koblenz ist seit 2001 ein Außenstandort des DB Museums Nürnberg und wird durch ehrenamtliche Mitarbeiter der Stiftung Bahn-Sozialwerk (BSW) unterstützt. Das Museum befindet sich im früheren Ausbesserungswerk für Güterwagen im Stadtteil Lützel. Die Anlage wurde 1905 im Rahmen der Umgestaltung und Erweiterung des Güterbahnhofs als Bahnbetriebswerk Koblenz-Lützel erbaut und beherbergt heute die ältesten Fahrzeuge des DB Museums Koblenz: Die historische Fahrzeugsammlung umfasst rund 40 historische Lokomotiven und 50 Reisezug- und Güterwagen. www.dbmuseum.de/koblenz

Termin: Samstag, 25. Juni 2016
Einlass ab 10 Uhr (letzter Einlass 17 Uhr)
Eintritt: 4 Euro Erwachsene, 2 Euro Kinder ab 14 Jahren

Anmeldung telefonisch unter 0261 396-1338 (Mo-Fr 9-13 Uhr) oder per E-Mail an info@dbmuseum-koblenz.de

Anfahrt: Vom Bahnhof Koblenz-Lützel sind es zu Fuß zirka 2 km bis zum DB Museum. Vom Busbahnhof Koblenz Hbf mit den Buslinien 354 oder 370 bis Rheinkaserne oder DB Museum. Ausgeschilderter Fußweg von dort ca. 300 m.

DB Museum Koblenz
Schönbornsluster Straße 14
56070 Koblenz
www.dbmuseum.de/koblenz

Hinweis für Redaktionen: Bildmaterial zum DB Museum und zu einzelnen historischen Baureihen steht in der Mediathek der Deutschen Bahn unter mediathek.deutschebahn.com bereit oder wird auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Deutsche Bahn Stiftung und DB Museum

Bereits im Jahr 1882 als eisenbahntechnische Sammlung gegründet, ist das DB Museum heute das älteste Eisenbahnmuseum der Welt. Unter dem Dach der Deutsche Bahn Stiftung gGmbH hält es die deutsche Eisenbahngeschichte aller Epochen lebendig. Über 200.000 Besucher aus der ganzen Welt besuchen jedes Jahr das Stammhaus des DB Museums in Nürnberg sowie die beiden Außenstandorte Koblenz und Halle an der Saale. www.dbmuseum.de

Die Deutsche Bahn Stiftung gGmbH mit Sitz in Berlin bündelt seit der Gründung im Jahr 2013 das gemeinnützige Engagement des DB-Konzerns in Deutschland und baut es unter dem Leitgedanken Anschluss sichern. Verbindungen schaffen. Weichen stellen. mit erfahrenen Partnern aus der Zivilgesellschaft weiter aus. www.deutschebahnstiftung.de

Deutsche Bahn AG
Potsdamer Platz 2
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030/297-61030

Mail: presse@deutschebahn.com
URL: http://www.bahn.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer