RiskNET Summit 2016: Risiken erkennen und Chancen suchen

Frank Romeike, Initiator des RiskNET Summit und Geschäftsführer der RiskNET GmbH
Frank Romeike, Initiator des RiskNET Summit und Geschäftsführer der RiskNET GmbH

Brannenburg (pressrelations) –

RiskNET Summit 2016: Risiken erkennen und Chancen suchen

Als das führende deutschsprachige Kompetenzzentrum zu den Themen Risikomanagement, Corporate Governance und Compliance veranstaltet RiskNET den kommenden RiskNET Summit am 8. und 9. Oktober 2016 im Schloss Hohenkammer bei München. Im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung stehen vielfältige Themenschwerpunkte aus der Welt des Risikomanagements sowie dem Compliance- und Governanceumfeld.
“Es gehört nicht viel Geist dazu, alles zu verwirren, viel aber, alles auszugleichen.” Was der französische Schriftsteller und Philosoph Charles-Louis de Montesquieu bereits im 18. Jahrhundert trefflich über den Menschen formulierte, ist heute aktueller denn je. Die Gründe sind vielfach hausgemacht, sprich vom Menschen geschaffen. In diesen schwierigen Zeiten braucht es ausgleichende Kräfte, Vordenker und Experten, die Risiken erkennen und Chancen suchen.

RiskNET Summit: Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau
Ein Beispiel bietet der RiskNET Summit 2016. Am 8. und 9. November lädt das Kompetenzportal RiskNET zum neuerlichen Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau ein. Im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung im Schloss Hohenkammer bei München stehen vielfältige Themenschwerpunkte aus der Welt des Risikomanagements sowie dem Compliance- und Governanceumfeld.

Risikomanager und ihre Fülle an Themen
Die Fülle an Themen ist groß. Geopolitische Konflikte bestimmen die Medien mit weltweit über 60 Millionen Menschen auf der Flucht sowie mit mehr als 200.000 Toten allein im Syrienkonflikt. Hinzu kommt eine fragile Weltwirtschaft mit Nullwachstum, permanenten Cyberangriffen – geschätzte Kosten rund 350 Milliarden Euro pro Jahr – sowie Naturkatastrophen, die laut UN jährlich mit bis zu 300 Milliarden US-Dollar zu Buche schlagen. Viel Leid, viel Elend, und das verbunden mit steigenden Rechnungen für supranationale Organisationen, Länder und Unternehmen. Dahinter liegen vielfältige Fallstricke, auf die Risikomanager vorbereitet sein müssen.

Von Steuermännern und der Voraussicht
In dieser “Welt ohne Weltordnung”, wie es Dr. Günther Schmid, renommierter Experte für internationale Sicherheitspolitik, bereits im Rahmen des letztjährigen RiskNET Summit nannte, braucht es Risikomanagementexperten. Steuermänner, die mit ihrer Erfahrung, einem gut “sortierten Werkzeugkasten” zum Risikomanagement sowie der notwendigen Voraussicht agieren. Und das in allen Branchen, national und international. “Mit den Themen- und Fragestellungen im Rahmen des RiskNET Summit spiegeln wir ziemlich genau die Herausforderungen, vor denen Risikomanager in unserer Zeit stehen”, erklärt Frank Romeike, Initiator des RiskNET Summit und Geschäftsführer der RiskNET GmbH. Und er resümiert: “Am Ende des Tages geht es um praxisnahe Beispiele im Risikomanagement und darum, den Erfahrungsaustausch zwischen Experten zu fördern, voneinander zu lernen und neue Impulse mitzunehmen für die täglichen Aufgaben im eigenen Organisationsumfeld.”

Die Schwerpunkte des RiskNET Summit im Überblick (Auszug):
– Industrie 4.0
– Strategische Risiken
– Länderrisiken und geopolitische Risiken
– Risikomanagement-Methoden
– Governance, Risk
Compliance
– Risikowahrnehmung
-Naturgefahren

Weitere Informationen zum RiskNET Summit 2016 finden Interessenten unter: http://summit.risknet.de

RiskNET – The Risk Management Network
Die RiskNET GmbH ist das führende, unabhängige, deutschsprachige Kompetenzportal und der Wissenspool, auf dem sich seit über 18 Jahren die Führungs- und Wissenselite aus Risikomanagement, Corporate Governance und Compliance vernetzt. Mehr als 2,5 Millionen Seitenabrufe monatlich machen das von Frank Romeike gegründete RiskNET-Portal zur ersten Anlaufstelle und zeugen von attraktiven Inhalten und einem lebendigen Netzwerk – im gesamten deutschsprachigen Raum.

Weitere Informationen unter: www.risknet.de / www.risknet.at / www.risknet.ch / www.risknet.eu

RiskNET GmbH
Dr. Anette Köcher
Ganghoferstraße 43a
D-83098 Brannenburg

Telefon: +49 8034 7056-206

E-Mail: office@risknet.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer