Ipsos-Studie: BBC übernimmt in Europa Führung als digitaler Nachrichtenanbieter

(pressrelations) –

Neue Ipsos-Studie: BBC übernimmt in Europa Führung als digitaler Nachrichtenanbieter

BBC.com laut neuesten Zahlen Nummer 1 bei der Reichweite

Die BBC ist nach einer neuen Ipsos*-Studie führender digitaler Nachrichtenanbieter in Europa. Die Studie, die unter kaufkräftigen Nutzern durchgeführt wurde, zeigt einen Sprung von Platz 2 auf Platz 1 nach einem starken Anstieg der monatlichen Reichweite im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

BBC.com und die dazugehörigen Apps blicken mit 13,5 Milliarden Page Views auf ein Rekordjahr zurück. Der erfolgreichste Tag war der 14. November – der Tag nach den Anschlägen in Paris – mit 73 Millionen Page Views**.

Die Zahlen der Ipsos-Studie spiegeln außerdem ein Wachstum im Jahr 2015 auf dem europäischen Markt für Fernsehnachrichten. Insgesamt stieg die Reichweite in Europa monatlich um 1,2 Prozent; BBC World News liegt hier mit 1,5 Prozent über dem Wachstumsdurchschnitt.

Im Internet erreicht die BBC monatlich auch mehr kaufkräftige Millennials als jeder andere Nachrichtensender, und das mit einem Anstieg der Reichweite von 4 Prozent bei den 21-34-Jährigen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Mittlerweile erreicht der Sender eine von fünf Personen aus dieser Gruppe in ganz Europa, das Plattform- übergreifende Angebot der BBC erreicht sogar eine von drei Personen innerhalb dieser Gruppe.

Jim Egan, CEO BBC Global News Ltd: “2015 war ein bedeutendes Jahr für europäische und globale Nachrichten, mit großen Geschichten und komplexen, lang laufenden Themen, die Menschen überall auf dem Kontinent betreffen. Diese Ergebnisse zeigen, dass Zuschauer und Nutzer für neutrale, genaue und vertrauenswürdige Nachrichten auf die BBC setzen, und das gilt für all unsere Plattformen.”
Eine Studie ***, die die BBC während der Bemessungsperiode durchführte, ergab, dass 69 Prozent aller Personen sich mehr über die Ereignisse weltweit sorgen als je zuvor und dass für über zwei Drittel internationale Nachrichten heute wichtiger sind als in der Vergangenheit.
Im Juli 2015 startete die BBC eine neue Version ihrer App für internationale Nachrichten. Sie bietet Nutzern einen einmalig personalisierten Zugang zu ihren preisgekrönten mobilen Nachrichten, mit persönlich ausgewählten oder empfohlenen Artikeln aus über 50.000 Themen.

*Quelle: Ipsos Affluent Survey Europe 2016. Mitbewerber-Set u. a. Sky News, Euronews, CNN und Al Jazeera
** Quelle: Adobe Analytics
*** Quelle: BBC/YouGov März 2015

BBC World News und bbc.com/news, die internationalen Nachrichtenplattformen der BBC gehören zu BBC Global News Ltd, einem Geschäftsbereich der kommerziellen Unternehmen der BBC. BBC World News, der internationale Nachrichten- und Informationskanal, ist in mehr als 200 Ländern und Regionen in aller Welt zu empfangen. Der Sender erreicht 433 Millionen Haushalte und 1.8 Millionen Hotelzimmer. Die Inhalte des Senders stehen außerdem auf 178 Kreuzfahrtschiffen, 53 Fluglinien und 23 Mobilfunknetzen zur Verfügung. BBC.com stellt minutenschnelle Nachrichten und Analysen auf PCs, Tablets und mobilen Endgeräten bereit.
BBC Advertising vermarktet Werbung und Sponsoring-Lösungen im Auftrag des weltweiten kommerziellen Portfolios der BBC im Fernsehen, Online und auf mobilen Plattformen.

Pressekontakt:

Huss-PR-Consult
Judith Huss
Tel: 0049 (0) 89 64945570
E-Mail: judith.huss@hussprconsult.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer