Diplomatische Vertretungen Schwedens verbinden über 100 weltweite Standorte mit einem sicheren Netzwerk von Orange Business Services

Logo: Maisberger GmbH
Logo: Maisberger GmbH

München (pressrelations) –

Diplomatische Vertretungen Schwedens verbinden über 100 weltweite Standorte mit einem sicheren Netzwerk von Orange Business Services

– Netzwerk entspricht den Anforderungen nach hoher Sicherheit und mehr Bandbreite
– Verlängerung der 15-jährigen Partnerschaft zeigt die Expertise von Orange im öffentlichen Sektor

Orange Business Services hat seinen Vertrag mit schwedischen diplomatischen Vertretungen über globale Netzwerkservices für die weltweit über 100 Botschaften und Konsulate verlängert. Die schwedischen Behörden sind bereits seit 2001 Kunde von Orange Business Services. Jetzt verlängert der Kunde den seit 2013 laufenden Vertrag.

Im Rahmen des neuen Vierjahresvertrages wird Orange Business Services Netzwerkservices bereit stellen, um die schwedischen Repräsentationseinheiten im Ausland sicher und zuverlässig zu verbinden. Das Netzwerk kombiniert Business VPN, Satelliten-, Ethernet- und Internet-Anbindungen für Dependancen an unterschiedlichen Orten – inklusive städtischer Regionen, abgelegener Orte und Länder mit begrenzter Infrastruktur.

“Es gibt nur sehr wenige Organisationen, die so sehr auf ihre internationale Konnektivität angewiesen sind wie Außenministerien. Wir haben mittlerweile viel Erfahrung mit der weltweiten Unterstützung von Ministerien gemacht, damit sie operativ mit zuverlässigen und sicheren Kommunikationslösungen arbeiten können. Orange Business Services gibt den diplomatischen Vertretungen von Schweden Zugang zum größten Netzwerk der Welt. Außerdem vertrauen sie darauf, dass Netzwerksicherheit und Business-Kontinuität zu unserem Kerngeschäft zählen”, kommentiert Anne-Sophie Lotgering, Senior Vice President für Europa, Russland und GUS bei Orange Business Services.

Orange Business Services verfügt über weitreichende Erfahrungswerte, wenn es darum geht, weltweit Außenministerien integrierte ITK-Services zur Verfügung zu stellen. Dazu zählen die Außenministerien folgender Länder: Belgiens, Frankreichs, Deutschlands, der Niederlande, Norwegens und Neuseelands.

Über Orange Business Services
Orange Business Services, der Orange-Geschäftsbereich für B2B Services, ist nicht nur ein weltweiter Telekommunikationsanbieter, sondern auch ein global tätiger IT-Lösungsintegrator und Anwendungsentwickler. Seine rund 20.000 Mitarbeiter unterstützen Unternehmen in allen Bereichen der digitalen Transformation: digitale und kollaborative Arbeitsplätze, IT- und Cloud-Infrastrukturen, Festnetz- und mobile Anbindungen, private und hybride Netzwerke, Applikationen für das Internet der Dinge, eine 360-Kundenzufriedenheit, Big Data Analytics und Cybersecurity. Mehr als 3.000 multinationale Unternehmen sowie zwei Millionen Klein- und Heimbüros (SOHOs), Unternehmen und Behörden in Frankreich und weltweit vertrauen auf Orange Business Services als ihren zuverlässigen Partner.

Weitere Informationen finden Sie unter www.orange-business.com, auf LinkedIn und Twitter sowie in unseren Blogs.

Orange ist einer der weltweit führenden Telekommunikationsanbieter mit einem Jahresumsatz von 40 Milliarden Euro im Jahr 2015 und 155.000 Beschäftigen weltweit (Stand 31. März 2016). Orange ist an der NYSE Euronext Paris (ORA) und New Yorker Börse NYSE (ORAN) gelistet.

Orange und alle anderen Namen von Produkten und Services von Orange, die in diesen Unterlagen genannt werden, sind Marken von Orange oder der Orange Brand Service Limited.

Pressekontakte:
Orange Business Services
Dagmar Ziegler
Tel: +49-(0)6196-96 22-39
dagmar.ziegler@orange.com
www.orange-business.com

Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Christine Wildgruber / Brigitte Galiger
Tel: +49-(0)89-41 95 99-27 / -46
orange@maisberger.com
www.maisberger.com

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer