Neumarkt in der Oberpfalz erwartet 1.000 Sternsinger

Logo: Kindermissionswerk „Die Sternsinger e.V.
Logo: Kindermissionswerk „Die Sternsinger e.V.

Aachen (pressrelations) –

Neumarkt in der Oberpfalz erwartet 1.000 Sternsinger

Aktion Dreikönigssingen 2017 wird im Bistum Eichstätt eröffnet

Voraussichtlich rund 1.000 Sternsinger werden am Donnerstag, 29. Dezember, in Neumarkt in der Oberpfalz die bundesweite Eröffnung ihrer 59. Aktion Dreikönigssingen feiern. Die Mädchen und Jungen werden vornehmlich aus allen Teilen des Bistums Eichstätt anreisen, doch auch rund 200 Gäste aus den Nachbarbistümern und aus weiteren deutschen Diözesen werden beim Sternsingerauftakt 2017 erwartet. Die Diözese Eichstätt ist zum ersten Mal Gastgeber einer Aktionseröffnung der Sternsinger, die jährlich wechselnd ein anderes Bistum ausrichtet.

Die Eröffnung beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst im Neumarkter Münster St. Johannes. Nach der Feier mit Bischof Gregor Maria Hanke OSB startet der Zug der Sternsinger durch die Innenstadt. Station macht dieser auch am Rathaus, wo die Sternsinger gegen 12.15 Uhr ihre Segenswünsche vortragen werden. Um 13.00 Uhr treffen die zahlreichen kleinen und großen Könige in den Jurahallen ein. Dort startet um 13.30 Uhr ein kenianisches Fest. Passend zum Beispielland der kommenden Sternsingeraktion werden die Mädchen und Jungen bei Musik und Mitmachaktionen afrikanische Kulturen erleben. Vorbereitet wird die Eröffnung im Bistum Eichstätt vom Referat Weltkirche, vom Bischöflichen Jugendamt, vom Referat Ministrantenpastoral und Jugendspiritualität, vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend Diözesanverband Eichstätt, sowie den Verantwortlichen für die katholische Jugendarbeit in der Region Neumarkt. Weitere Informationen und Anmeldung beim Bischöflichen Jugendamt, Burgstraße 8, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-631, Fax 50-639, oder per E-Mail an jugendamt@bistum-eichstaett.de.

Mehr als 902 Millionen Euro, fast 67.000 Projekte Bundesweite Träger der Aktion Dreikönigssingen sind das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Seit ihrem Start 1959 hat sich die Aktion zur weltweit größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder entwickelt. Mehr als 902 Millionen Euro wurden seither gesammelt, fast 67.000 Projekte und Hilfsprogramme für Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt. Mit den Mitteln fördert die Aktion Dreikönigssingen weltweit Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Pastoral, Ernährung, soziale Integration und Rehabilitation sowie Nothilfe.

Hinweis an die Redaktionen: Alle Informationen zur Aktion Dreikönigssingen finden Sie auf unserer Website www.sternsinger.de – unter anderem Fotos stellen wir Ihnen dort zum Download zur Verfügung: www.sternsinger.de/pressedownload

Pressekontakt:

Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Römer
Stephanstr. 35 – 52064 Aachen
T + 49. 241. 44 61-24 F + 49. 241. 44 61-30 M + 49. 172. 980 83 97 roemer@sternsinger.de www.sternsinger.de

Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Theresa von Bischopink
Carl-Mosterts-Platz 1 – 40477 Düsseldorf T + 49. 211. 46 93-155 F + 49. 211. 46 93-198 M + 49. 176. 179 56 099 bischopink@bdkj.de www.bdkj.de=

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer