Treasury Metals schließt Darlehensgeschäft in Höhe von 4,4 Mio. USD mit Loinette Leasing und Extract Capital

(pressrelations) –

Treasury Metals schließt Darlehensgeschäft in Höhe von 4,4 Mio. USD mit Loinette Leasing und Extract Capital

Treasury Metals Inc. (TSX: TML) (Treasury Metals oder das Unternehmen – http://www.commodity-tv.net/c/mid,1323,Interviews/?v=296165 ) gibt bekannt, dass das Unternehmen das früher bekannt gegebene Langzeitdarlehen in Höhe von 4,4 Mio. USD (ungefähr 5,68 Mio. CAD) mit Extract Advisors LLC als Makler geschlossen hat. Loinette Leasing Company Ltd. und Extract Capital Master Fund Ltd. waren die Kreditgeber (die Kreditgeber).

Gleichzeitig hat Treasury die bestehende Kreditfazilität bei RMB Australia Holdings Limited (RMB), fällig am 20. Juni 2016, hinsichtlich der noch ausstehenden 5,0 Mio. CAD (ungefähr 3,87 Mio. USD) vollständig zurückgezahlt. Die zusätzlichen Erlöse aus dieser Transaktion werden in Verbindung mit der Eigenfinanzierung in Höhe von 4,0 Mio. CAD, die am 18. Mai 2016 geschlossen wurde, dazu verwendet, das Genehmigungsverfahren der Mine, die technischen Studien und die Exploration des Goldprojekts Goliath weiter zu avancieren.

Wir sind mit dem Abschluss der Transaktion mit Extract und Loinette zufrieden und wir betrachten sie als Wertschöpfungspartner, während wir das Goldprojekt Goliath in Richtung Produktion avancieren, sagte Marc Henderson, Treasury Metals Chairman of the Board.

Die Konditionen des Langzeitdarlehens wurden in der Pressemitteilung am 31. März 2016 dargelegt (einschließlich des Wandlungspreises für den konvertierbaren Teil des Darlehens, 2,2 Mio. USD, zu einem Preis von 0,588 Dollar pro Aktie, was einem Aufschlag von 25% über dem gewichteten durchschnittlichen Tagespreis an fünf Handelstagen ab Abschluss der verbindlichen Konditionenvereinbarung entspricht).

In Verbindung mit dieser Transaktion wurden den Kreditgebern die vorliegenden RMB-Optionsscheine übertragen. Sie umfassten insgesamt 1.500.000 Optionsscheine, die bis zum 18. August 2017 zu einem Preis von 0,395 Dollar pro Stammaktie ausübbar sind sowie eine zweite Serie von 1.500.000 Optionsscheinen, die bis zum 18. Mai 2018 zu einem Preis von 0,35 Dollar pro Stammaktie (die RMB-Optionsscheine) ausübbar sind. Das Unternehmen erklärte sich bereit, die RMB-Optionsscheine um ein Jahr zu verlängern, was von den Aktionären auf der Jahreshauptversammlung am 7. Juni 2016 genehmigt wurde. Da Treasury diese Optionsscheine abgeändert hat, wird das Unternehmen nicht die zusätzlichen 1.000.000 Optionsscheine ausgeben, die an die Kreditgeber ausgegeben werden sollten, falls das Unternehmen die notwendigen Genehmigungen zur Abänderung der Optionsscheine nicht erhalten hätte.

Für weitere Einzelheiten über das Goldprojekt Goliath oder Treasury Metals besuchen Sie bitte die Webseite des Unternehmens www.treasurymetals.com.

Für weitere Informationen:

Greg Ferron
Vice President, Corporate Development
Tel.: 1.416.214.4654
greg@treasurymetals.com

Martin Walter
President und Chief Executive Officer
Tel.: 1.416.214.4654
martin@treasurymetals.com

In Europa:

Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Über Loinette:

Loinette Company Leasing Limited ist ein Unternehmen, das vermögensbasierte Lösungen mit Ausrichtung auf die Finanzierung von Bergbauanlagen und Gerätschaften anbietet.

Über Extract Advisors:

Extract Advisors LLC ist ein Rohstofffondsmanager mit Schwerpunkt auf dem Junior-Bergbausektor. Extract wurde 2012 gegründet mit Sitz in New York und Toronto.

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung schließt bestimmte Aussagen ein, die als vorausschauende Aussagen betrachtet werden können. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung außer den historischen Fakten, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die das Management des Unternehmens erwartet, sind vorausschauende Aussagen. Tatsächliche Ergebnisse oder Entwicklungen könnten sich wesentlich von jenen in den vorausschauenden Aussagen unterscheiden. Treasury Metals lehnt jede Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung jeglicher vorausschauender Aussagen ab, ob als Ergebnis einer neuen Information, zukünftiger Ereignisse oder andererseits, außer durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer