NETCENTS integriert PayPal

(pressrelations) –

NETCENTS integriert PayPal

NetCents Technology Inc. (NetCents oder das Unternehmen) (CSE: NC) freut sich, seine nächste Initiative bekannt zu geben: die Einbindung des internationalen Online-Zahlungssystems PayPal Holdings Inc.

Nachdem der Markt so stark fragmentiert ist, suchen die Menschen nach einer Komplettlösung. Durch Einbindung sämtlicher Verticals im Zahlungsverkehr, wie PayPal und Apple Pay, aller großen Kreditkartenfirmen und auch Kryptowährungen erfüllt NetCents ein wesentliches Kriterium, das an eine All-in-One-Zahlungsplattform gestellt wird, erklärt Gord Jessop, President
COO von NetCents Technology Inc. NetCents ist der Wegbereiter, der den heutigen Kunden und Händlern den Übergang in das digitale Zeitalter vereinfacht.

NetCents schlanke Plattform ist zu einem kompletten Netzwerk von Zahlungslösungen unter einem Dach angewachsen, das keine Wünsche offen lässt. Das Unternehmen hat die Umstellung von Bargeld zu digitaler Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie vollzogen und bietet seinen Kunden zuverlässige Zahlungslösungen.

Bei NetCents hat der Kunde die freie Wahl, sich für eine beliebige Zahlungsform zu entscheiden, nach dem Motto: Pay Your Way. Wir bieten unseren Kunden eine universelle Plattform mit einfachen, sicheren und sorgenfreien Zahlungslösungen. Durch die Einbindung von PayPal – einer renommierten und international anerkannten Marke – erweitert NetCents sein Leistungsspektrum um noch flexiblere Zahlungslösungen. Damit kann sich das Unternehmen strategisch optimal für das weitere Wachstum positionieren, so Clayton Moore, CEO
Gründer von NetCents Technology Inc. Jeder kennt PayPal. Das Zahlungssystem ist in über 200 Märkten verfügbar und wird von mehr als 184 Millionen Usern aktiv genutzt. Mit dieser Einbindung gewinnen wir auch die User von PayPal und können unseren Kunden in finanziellen Belangen damit noch mehr Wahlmöglichkeiten und Freiheiten bieten.

Die Einbindung von PayPal in die NetCents-Plattform wird voraussichtlich etwa zwei bis drei Wochen dauern.

Über NetCents

NetCents ist eine Online-Zahlungsplattform, die Konsumenten und Händlern Online-Dienste für die Durchführung von Zahlungen in elektronischer Form bietet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umstellung vom Zahlungsverkehr mittels Bargeld zur digitalen Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie, um einfache, sichere und sorgenfreie Zahlungslösungen anbieten zu können. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen etc. an Lösungen, um Online-Zahlungstransaktionen für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten. Die NetCents-Technologie ist in das Automated Clearing House (ACH) integriert. Damit ist die Sicherheit und Privatsphäre unserer Kunden garantiert. Mit dieser Dienstleistungsvereinbarung ist das Unternehmen in der Lage, Zahlungen von Kunden in 24 Ländern anzunehmen und zu überweisen, Online-Transaktionen für die Kunden angenehmer zu gestalten und ihnen eine frei wählbare und bequeme Zahlungsmethode anzubieten. Nach dem Motto: Pay Your Way.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com, auf der CSE-Webseite www.thecse.com, auf unserer Webseite www.netcents.biz oder über Robert Meister, Capital Markets (Tel. 604.676.5248, E-Mail: Robert.meister@net-cents.com).

Für das Board of Directors:

NetCents Technology Inc.
Clayton Moore
CEO
Gründer

NetCents Technology Inc.
Suite 1500, 885 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia V6C 3E8

Die Canadian Securities Exchange hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch missbilligt. Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen – mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, schätzt, prognostiziert, potentiell und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Handlungen der Regulierungsbehörden, die Marktpreise und die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Investoren werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen angenommen wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Annahmen, Schätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Sollten sich die Annahmen, Schätzungen oder Meinungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen dem aktuellen Stand anzupassen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer