Drei neue ZEISS Industrieobjektive für große Bildsensoren

Logo: Carl Zeiss AG
Logo: Carl Zeiss AG

Oberkochen (pressrelations) –

Drei neue ZEISS Industrieobjektive für große Bildsensoren

ZEISS bringt drei industrietaugliche Objektive mit hoher Abbildungsleistung für unterschiedliche automatische Bildverarbeitungen auf den Markt

ZEISS präsentiert drei neue Brennweiten für industrielle Anwendungen: Das Superweitwinkel ZEISS Interlock 2.8/21 sowie die Makroobjektive ZEISS Interlock 2/50 und ZEISS Interlock 2/100 überzeugen durch hohe und konsistente Abbildungsqualität und präzisem manuellen Fokus. Die drei Industrieobjektive mit Fixierungen für Fokus und Apertur sind ab 1. Juli 2016 verfügbar.

Die ZEISS Interlock Objektive bilden auf einen Bildkreis von 43 Millimeter (mm) ab und sind damit für Zeilensensoren bis zu 43 mm (2 k bis 8 k) oder für Flächensensoren bis zu 24 x 36 mm (16 bis 71 Megapixel) geeignet. “Alle ZEISS Interlock Industrieobjektive weisen eine verbesserte Fixierung von Fokus und Apertur auf, die auch in dem neuen Namen ZESS Interlock deutlich wird”, sagt Till W. Bleibaum, Produktmanager Industrieobjektive bei ZEISS Camera Lenses. Die zusätzliche Optimierung der Linsenvergütung sorge auch unter kritischen Lichtsituationen für eine weitere Reduzierung von Ghosting- und Flareeffekten. Die ZEISS Interlock Objektive sind wahlweise mit F-Mount oder M42x1 Mount verfügbar und ersetzen künftig das ZEISS Distagon T* 2,8/21, ZEISS Makro-Planar T* 2/50 und ZEISS Makro-Planar T* 2/100 im Industriebereich.

Hohe Abbildungsleistung und geringe Verzeichnung

“Das Superweitwinkelobjektiv ZEISS 2.8/21 vom Typ ZEISS Distagon liefert nahezu reflexionsfreie Bilder mit hohen Kontrasten”, so Bleibaum. Die Stärken der ZEISS Interlock 2/50 und ZEISS Interlock 2/100 bestehen darin, dass sie sowohl im Makrobereich als auch bei großen Entfernungen immer eine hohe Abbildungsleistung liefern. Hinzu komme die sehr geringe Verzeichnung.

Ab 1. Juli 2016 verfügbar

Die ZEISS Interlock Objektive sind ab 1. Juli 2016 verfügbar und werden über die bekannten Systemhäuser für industrielle Bildverarbeitung vertrieben. Eine Liste der Vertriebspartner ist auf der ZEISS Webseite (www.zeiss.com/lenses4industry) zu finden. Preise und weitere technische Daten auf Anfrage. ZEISS bietet darüber hinaus viele weitere industrietaugliche Objektive von 15 mm bis 135 mm Brennweite mit hoher Öffnung und einem Bildkreis von 43 mm.

Ansprechpartner für die Presse

Christoph Rieß
Camera Lenses

Tel.: +49 7364 20-9031

christoph.riess@zeiss.com

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer