Sirona Biochem: Fortschrittsbericht des CEO

Logo: Sirona Biochem Corp.
Logo: Sirona Biochem Corp.

(pressrelations) –

Sirona Biochem: Fortschrittsbericht des CEO

Sirona Biochem: Fortschrittsbericht des CEO

Sirona Biochem Corp. (TSX-V: SBM) (FWB: ZSB) (Xetra: ZSB) lieferte heute ein Unternehmensupdate.

Sehr geehrte Aktionäre,

ich möchte Sie hiermit über die aktuellen Fortschritte in unserem Unternehmen informieren.

Kurz vor Beginn des dritten Quartals sind unsere Bemühungen nach wie vor darauf gerichtet, die Lizenzvereinbarung für unseren Hautaufheller SBM-TFC-1067 mit einem internationalen Kosmetikunternehmen zum Abschluss zu bringen. Wir haben ursprünglich damit gerechnet, die Transaktion noch vor Ende des zweiten Quartals abschließen zu können. Doch für Vereinbarungen dieser Art braucht es Zeit und wir schätzen Ihre Geduld. Wir sind fest davon überzeugt, einen Lizenzvertrag für SBM-TFC-1067 abschließen zu können.

Hautaufheller SBM-TFC-1067

Immer mehr internationale Kosmetikfirmen bekunden ihr Interesse an SBM-TFC-1067. Einige dieser Unternehmen haben Materialübertragungsvereinbarungen unterzeichnet, um den Wirkstoffkomplex in ihren Anlagen zu testen. Wir konnten größere Mengen des Wirkstoffes erfolgreich erzeugen und haben mittlerweile mehr als 1 kg des Wirkstoffkomplexes hergestellt.

Parallel dazu haben wir im Rahmen eines 3D-Melanozyten-Modells, das die menschliche Haut nachbildet, unabhängige Untersuchungen durchgeführt. Dieses Modell wird von unseren potentiellen Partnern zur Bewertung des Wirkstoffkomplexes verwendet, und die Ergebnisse haben gezeigt, dass der Hautaufheller schon in geringer Dosierung überzeugende Resultate liefert und keine toxischen Effekte auftreten. Die Studie war entscheidend für den Erhalt unabhängiger Ergebnisse und konnte unsere Verhandlungsposition deutlich verbessern.

Anti-Aging und regenerative Wirkstoffkomplexe

Wir konnten unser auf Anti-Aging und regenerative Medizin gerichtetes Projekt um eine Reihe weiterer Wirkstoffkomplexe erweitern und haben mittlerweile 16 neuartige Wirkstoffkomplexe in unserem Portfolio. Mit unseren führenden Wirkstoffkomplexen konnten wir in Studien an menschlichen Fibroblasten unter Stressbedingungen eine schützende Wirkung nachweisen. Mehrere internationale Unternehmen haben ihr Interesse bekundet und Materialübertragungsvereinbarungen unterzeichnet. Diese Unternehmen wurden mit Testmaterial versorgt.

SGLT2-Hemmer SBM-TFC-039

Wanbang Biopharmaceuticals hat mit seinen IND-Vorstudien (Vorstudien zur Untersuchung neuer Prüfpräparate) zur Erforschung der Wirksamkeit von SBM-TFC-039 bei Typ-2-Diabetes in China begonnen. Nach Studienabschluss wird Wanbang einen IND-Antrag bei der CFDA einreichen. Ein positiver Bescheid würde für Sirona eine Meilensteinzahlung in Höhe von 500.000 USD bedeuten. Wir setzen unsere Zusammenarbeit mit Wanbang fort und liefern technische Unterstützung für die laufenden Studien.

Das Unternehmen überzeugt mit einer gesunden Bilanz und konnte vor kurzem im Zuge einer Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung frische Finanzmittel in Höhe von 829.500 CAD aufbringen.

Ein Rückblick auf die vergangenen 12 Monate zeigt, dass Sirona Biochem folgende Erfolge erzielen konnte:

– Fortgeschrittene Verhandlungen im Hinblick auf den Abschluss eines Lizenzdeals für SBM-TFC-1067.

– Tests mit einem 3D-Melanozyten-Hautmodell konnten mit hervorragenden Resultaten abgeschlossen werden.

– Erhalt einer Meilensteinzahlung in Höhe von 300.000 USD von Wanbang Biopharmaceuticals.

– Fortschritte beim Hautaufhellungsprojekt mit Obagi.

– Erweiterung des Portfolios von Wirkstoffkomplexen zur Anti-Aging-Therapie und Zellkonservierung.

– Abschluss von Materialübertragungsvereinbarungen mit verschiedenen internationalen Firmen zur Untersuchung von Anti-Aging- und Zellkonservierungswirkstoffen.

– Einleitung von Programmen zur Behandlung von Keloidnarben und Akne.

– Einleitung eines Programms zur Konservierung roter Blutkörperchen.

– Präsentation bei zahlreichen internationalen Konferenzen mit Schwerpunkt auf kosmetischen Wirkstoffen.

Vielen Dank für Ihre dauerhafte Unterstützung. Die Unternehmensführung ist weiterhin davon überzeugt, dass Sirona Biochem im Jahr 2016 einen grundlegenden Wandel vollziehen wird.

Mit besten Grüßen
CEO Report Jun2016 Final_DE-KBPRcom

Dr. Howard Verrico, CEO

Über Sirona Biochem Corp.

Sirona Biochem ist ein Unternehmen, das sich mit kosmetischen Inhaltsstoffen und der Arzneimittelforschung beschäftigt und über eine eigene Technologieplattform verfügt. Sirona hat sich auf die Stabilisierung von Kohlehydratmolekülen zur Verbesserung von Wirksamkeit und Sicherheit spezialisiert. Neue Wirkstoffkomplexe werden patentiert, um das Umsatzpotenzial zu maximieren.

Sironas Wirkstoffverbindungen werden an führende Unternehmen in aller Welt in Lizenz vergeben. Diese verpflichten sich im Gegenzug zur Zahlung von Lizenzgebühren, Meilensteingebühren (die bei Erreichen von Vertragszielen fällig werden) und laufenden Umsatzbeteiligungsgebühren. Sironas Labor, TFChem, befindet sich in Frankreich und wurde dort bereits mehrfach mit wissenschaftlichen Preisen ausgezeichnet bzw. hat von der Europäischen Union und der französischen Regierung diverse Förderungen erhalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sironabiochem.com.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Nähere Informationen zu dieser Pressemeldung erhalten Sie über:

Christopher Hopton, CFOSirona Biochem Corp. Tel: 1.604.282.6064E-Mail: chopton@sironabiochem.com

Sirona Biochem weist darauf hin, dass Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine Beschreibung historischer Tatsachen darstellen, zukunftsgerichtete Aussagen sein könnten. Bei zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sind lediglich um Prognosen, die auf aktuellen Erwartungen basieren und sowohl bekannten als auch unbekannten Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Sie sollten sich nicht vorbehaltslos auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen, da diese nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der relevanten Informationen gültig sind, sofern nicht explizit anders angegeben. Die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge könnten sich bedingt durch die inhärenten Risiken und Unsicherheiten der Geschäftstätigkeit von Sirona Biochem erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen von Sirona Biochem explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Dazu zählen unter anderem Aussagen über: den Fortschritt und Zeitplan seiner klinischen Studien; Schwierigkeiten oder Verzögerungen bei der Entwicklung, der Erprobung, dem Erhalt der behördlichen Genehmigung, der Produktion oder der Vermarktung seiner Produkte; unerwartete Nebenwirkungen oder die unzureichende Wirksamkeit seiner Produkte, die zu einer Verzögerung oder Verhinderung der Produktentwicklung oder -vermarktung führen könnten; den Umfang und die Gültigkeit des Patentschutzes für seine Produkte; den Mitbewerb anderer Pharmazie- und Biotechnologieunternehmen; und die Fähigkeit, weitere Finanzmittel zur Unterstützung seiner Betriebstätigkeit aufzubringen. Sirona Biochem ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Pressekontakt:

Christopher Hopton
CFOSirona Biochem Corp.
Tel: 1.604.282.6064
E-Mail: chopton@sironabiochem.com

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer