Ximen startet Diamantbohrprogramm im Goldprojekt Brett, Vernon, British Columbia

Logo: Ximen Mining Corp.
Logo: Ximen Mining Corp.

(pressrelations) –

Ximen startet Diamantbohrprogramm im Goldprojekt Brett, Vernon, British Columbia

(TSX-V: XIM) Ximen Mining Corp. (das Unternehmen oder Ximen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen im epithermalen Goldkonzessionsgebiet Brett bei Vernon mit den Diamantbohrungen beginnen wird. Geplant sind systematische Bohrungen mit einem Bohrvolumen von bis zu 3000 Meter in 22 HQ-Löchern. Ziel der Bohrungen ist es, innerhalb der mineralisierten Struktur der Hauptzone (Main Zone) Erzgänge mit besonders hochgradiger Mineralisierung (Bonanza Shoots) abzugrenzen und annähernd parallel dazu verlaufende Mineralisierungsstrukturen zu erkunden.

Die Gold- und Silbermineralisierung besteht aus nativem Gold, Elektrum und Argentit und steht mit mehrphasigen Silizifizierungen, Chalzedon-Brekzien, Erzgängen, Trümmerzonen mit Erzschnüren sowie späten Kluftfüllungen aus Kalzit innerhalb der verkieselten Zonen und Erzschnüre in Verbindung. Die strukturelle Ausrichtung und Analyse der Brekzienzonen, Erzgänge und Erzschnüre wird dazu beitragen, hochgradige Erzgänge vom Bonanza-Typ zu lokalisieren.

Derzeit ist geplant, mit dem Transport der Bohrgeräte und der Zusatzausrüstung zum Projektgelände Anfang Juli zu beginnen. Mit dem diesjährigen Programm sollen die hochgradigen Zonen, die im Rahmen der früheren Bohrprogramme in den Jahren 2014, 2004 und 1980 ermittelt wurden, definiert und bestätigt werden. Mohan R. Vulimiri, M.Sc., P.Geo. hat das geologische und technische Datenmaterial aus den früheren Bohrlöchern manuell ausgewertet. Die Auswertung besteht aus einem 3D-Modell zur Ermittlung der Ausrichtung einzelner Zonen. Der Schwerpunkt liegt hier auf der Einflussnahme von Strukturen auf die Erzbildung und der Zusammensetzung von Erzgängen mit höhergradiger Mineralisierung bzw. auf der Definition der annähernd parallel verlaufenden und verborgenen Schnittzonen aus früheren Bohrungen. Die Auffindung und Bestätigung dieser hochgradigen Erzgänge, vor allem in der Struktur der Hauptzone, soll Ximen dabei helfen, einen untertägigen Arbeitsplan im Hinblick auf die Weiterentwicklung eines Programms zur Gewinnung von Massenproben auszuarbeiten.

Das Programm wird dem Unternehmen auch bei der Schätzung der gemessenen und angezeigten Ressourcen und deren Erzgehalte sowie bei der Bewertung des Entdeckungspotenzials anderer Erzgänge vom Bonanza-Typ von Nutzen sein. Ximen wird nach Abschluss dieser Phase des Arbeitsprogramms einen neuen unabhängigen 43-101-konformen Fachbericht verfassen.

Die Aufsicht über das diesjährige Feldprogramm hat Herr Peyman Sayyah M.Sc., P.Geo., der viele Jahre lang für Rio Tinto und eine Reihe iranischer Bergbauunternehmen als Explorationsgeologe arbeitete und dort in Mineralexplorationsprojekte (wie z.B. Porphyr-Kupfer-Lagerstätten und mit diesen verbundene epithermale Lagerstätten) in den südöstlichen, zentralen und östlichen Regionen des Irans eingebunden war.
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2016/36272/NR-07-07– Ximen Begins Drill Program Brett Gold Property Vernon_DEPRcom.001.jpeg

Mohan Vulimiri M.Sc, P.Geo und Peyman Sayyah, M.Sc., P.Geo bei der Inspektion des Projekts Brett im Jahr 2016

Es hat sehr lange gedauert, bis wir unsere Arbeit im Konzessionsgebiet Brett wieder aufnehmen konnten. Wir sind äußerst optimistisch, dass wir uns auf dem richtigen Kurs befinden, vor allem was die Vorgehensweise in Bezug auf die bevorstehenden Bohrungen betrifft. Die aktuelle Marktlage ist für Junior-Goldexplorationsunternehmen günstig und nachdem nun alle Anlagewerte von Ximen zu 100 % im Besitz des Unternehmens sind, ist Ximen von sämtlichen Projektzahlungen und Arbeitsverpflichtungen entbunden. Wir blicken mit großer Freude auf die vor uns liegenden Entwicklungen. Wir bedanken uns herzlich bei all jenen, die uns unterstützt haben, für ihre hilfreichen Beiträge. Mein besonderer Dank gilt Mohan Vulimiri, der unzählige Abendstunden damit verbracht hat, das historische Datenmaterial aufzuarbeiten und meine unablässigen Fragen zu beantworten. Christopher Anderson – President
CEO

Im Rahmen der 2014 durchgeführten Arbeiten wurde ein neues und vielversprechendes Geomodell für das epithermale Goldprojekt Brett erstellt. Die Ergebnisse des Unternehmens lassen hier auf Potenzial von regionaler Bedeutung und Parallelen zur Goldregion Republic in Washington schließen. Es finden sich zahlreiche Ziele für eine Goldmineralisierung, die auf mögliche Vorkommen hochgradiger Erzgänge und größere Mineralisierungszonen mit geringeren Erzgehalten, die im Bulk Tonnage-Verfahren erschlossen werden können, hinweisen. Das Unternehmen hat seinen Grundbesitz durch Abstecken und Zukäufe vergrößert und sein Portfolio, das Anfang 2014 noch eine Größe von 2250 Hektar hatte, mittlerweile auf über 20.000 Hektar erweitert. In mehreren Bereichen der erweiterten Grundflächen wurde stark alteriertes Vulkan- und Intrusivgestein aus dem Eozän ermittelt. Das Bohrprogramm 2016 hat nur die hochgradigen Mineralisierungszonen mit Goldgehalten über 5 gm/t in einer als Hauptzone bekannten Struktur zum Ziel. Es ist zu erwarten, dass in Ximens ausgedehnten Liegenschaften mehrere solcher Strukturen zu finden sind.

Geologischer Lageplan der Konzession Brett
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2016/36272/NR-07-07– Ximen Begins Drill Program Brett Gold Property Vernon_DEPRcom.002.png
Peyman Sayyah, M.Sc., P. Geo., ist als qualifizierter Sachverständiger gemäß NI 43-101 für die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen verantwortlich.

Über Ximen Mining Corp.
Ximen Mining Corp. ist zu 100 % an drei Edelmetallprojekten beteiligt, die sich alle im Süden der kanadischen Provinz British Columbia befinden: das Projekt Gold Drop, das epithermale Goldprojekt Brett und das Silberprojekt Treasure Mountain. Ximen ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol XIM und an den deutschen Börsen in Frankfurt, München und Berlin unter dem Symbol 1XM und der Wertpapierkennnummer A1W2EG gehandelt werden.

Für das Board of Directors:
Christopher R. Anderson
Christopher R. Anderson, President, CEO und Director, Ximen Mining Corp.

Ximen Mining Corp.
604 488-3900

TSX.V: XIM
Frankfurt: 1XM
USA: XXMMF

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website www.ximenminingcorp.com.

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen zu werten sind. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen – mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf zukünftige Explorationsbohrungen, Explorationsaktivitäten und andere vom Unternehmen erwartete Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind die Aussagen nicht als Garantien zukünftiger Leistungen zu verstehen. Die eigentlichen Ergebnisse oder Entwicklungen könnten wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen. Zu den Faktoren, aufgrund derer die eigentlichen Ergebnisse wesentlich von diesen Erwartungen abweichen könnten, gehören Gewinnungs- und Explorationserfolge, die anhaltende Verfügbarkeit von Finanzmitteln und allgemeine Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Pressekontakt:

Christopher R. Anderson
Christopher R. Anderson, President, CEO und Director, Ximen Mining Corp.

Ximen Mining Corp.
604 488-390

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer