Volkswagen empfiehlt E-Mobilitätskunden Ökostrom von ENTEGA

Logo: ENTEGA
Logo: ENTEGA

Darmstadt (pressrelations) –

Volkswagen empfiehlt E-Mobilitätskunden Ökostrom von ENTEGA


ENTEGA und der österreichische Stromversorger VERBUND sind die neuen Kooperationspartner von Volkswagen beim Thema Elektromobilität. Elektroautos sind leise, effizient und umweltschonend. Entscheidend für die Ökobilanz ist jedoch die Herkunft des Stromes. Um den größtmöglichen Umweltnutzen zu erzielen, sollte man sein E-Auto daher nur mit Ökostrom laden. “Unser Ökostrom ist nach den strengen Kriterien des ok-power Gütesiegels zertifiziert. Wir investieren selbst in großem Umfang in den Ausbau der erneuerbaren Energien und bringen so die Energiewende voran”, erläutert Frank Gey, ENTEGA-Geschäftsführer. Deswegen empfiehlt Volkswagen seinen E-Mobilitätskunden den Ökostrom von ENTEGA.
Der kommunale Energieversorger ENTEGA zählt zu den größten Ökostromanbietern Deutschlands. Derzeit hat ENTEGA Ökokraftwerke mit einer Leistung von 258 Megawatt im Betrieb. Damit können pro Jahr rund 700.000 Megawattstunden Strom erzeugt werden. Das entspricht dem Stromverbrauch von über 230.000 Haushalten. Das Unternehmen verfolgt eine konsequente Nachhaltigkeitsstrategie, für die es 2013 mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet wurde. Seit 2015 ist das Unternehmen zudem vom TÜV Süd als “Wegbereiter der Energiewende” zertifiziert. Auch der Kundenservice und die Produktqualität wurden bereits mehrfach von unabhängigen Stellen ausgezeichnet.

Pressekontakt:

ENTEGA AG
Unternehmenskommunikation und Public Affairs
Frankfurter Str. 110
64293 Darmstadt
Pressekontakt:
Leiter Unternehmenskommunikation und Public Affairs
Michael Ortmanns
Telefon: 06151 701-2000
Telefax: 06151 701-1169
E-Mail: presse@entega.ag

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer