Leitfäden von Canon liefern Druckdienstleistern Ideen für mehr Wachstum

Logo: Canon
Logo: Canon

Krefeld (pressrelations) –

Leitfäden von Canon liefern Druckdienstleistern Ideen für mehr Wachstum

Was haben so unterschiedliche Wirtschaftssektoren wie der Verpackungsmarkt und die Kreativbranche gemeinsam? Beide Branchen bieten Druckdienstleistern exzellente Perspektiven. Welche konkreten Chancen gegenwärtig bestehen und wo sich in Zukunft weitere geschäftliche Potenziale entwickeln werden, das beschreibt Canon in den beiden neuen Marktanalysen “Think Packaging” und “Think Creative”.

Die Verpackungsindustrie wächst rasant: Bis zum Jahr 2020 wird für die Branche ein weltweites Geschäftsvolumen von 61 Milliarden US-Dollar prognostiziert. Die Nachfrage nach individuellen, attraktiv gestalteten und umweltfreundlichen Verpackungen steigt sowohl bei den Konsumenten als auch im Handel. Der Trend zur Personalisierung und die zunehmende Verbreitung des Digitaldrucks treiben diese Entwicklung voran. Im “Think Packaging” Leitfaden untersucht Canon, wie sich die tiefgreifenden Veränderungen auf die Rolle der Verpackung im Vermarktungsprozess auswirken und welche Möglichkeiten dieser stark wachsende Sektor für Druckdienstleister bereithält.

Eine dynamische Entwicklung verzeichnet auch die Kultur- und Kreativwirtschaft für die in Europa direkt oder indirekt mehr als sieben Millionen Menschen arbeiten. Trends wie die Digitalisierung führen in diesem wichtigen Wirtschaftssektor zu Veränderungen, die Druckdienstleistern ebenfalls neue Chancen eröffnen. Der Canon Leitfaden “Think Creative” beschreibt, wie Druckdienstleister in diese weiter wachsende Branche vorstoßen und ihre Zusammenarbeit anbieten können.

Druckanbieter, die sich gezielt über neue geschäftliche Perspektiven in zwei Wachstumsmärkten informieren möchten, erhalten mit den beiden Leitfäden wertvolle Orientierungshilfen.

Die Leitfäden stehen unter www.canon.de/for_work/get-inspired/insights/think-guides zum kostenlosen Download bereit.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: Juli 2016

Canon Deutschland GmbH
Europark Fichtenhain A 10
47807 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 – 345-0
Telefax: 02151/345-102

Mail: canon-presse@wildcard-communications.de
URL: http://www.canon.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer