Volontariat im Mittelpunkt

Logo: Deutscher Journalisten-Verband (DJV)
Logo: Deutscher Journalisten-Verband (DJV)

Berlin (pressrelations) –

Volontariat im Mittelpunkt

“Die Besten gewinnen: Frischer Wind im Volontariat” – so lautet das Motto des zweiten Ausbildungsforums der Initiative Qualität im Journalismus. Präsentiert werden neue Daten zur Volontärsausbildung. Diese Daten aus einer Volontärbefragung aus dem ersten Halbjahr 2016 werden vorgestellt von den IQ-Partnern BDZV, DJV, dju und der Fachgruppe Journalistik in der DGPuK. An der Befragung beteiligten sich 390 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Volontärskursen in ganz Deutschland. Es geht um Vorbildung, Ausbildungsgang, Bezahlung, Meinungen und Perspektiven. “Wir erhalten ein Bild davon, was den journalistischen Nachwuchs bewegt und wo der Schuh drückt”, erklärte IQ- Sprecherin Ulrike Kaiser, die die Befragung zurzeit auswertet.

Die Fachkonferenz am 15. September in Bonn wendet sich an Ausbilder, angehende und junge Journalistinnen und Journalisten, die Vertreter überbetrieblicher Bildungsarbeit sowie an alle anderen in der Journalistenausbildung Engagierten aus Praxis und Wissenschaft. Im Mittelpunkt des Forums stehen Fachgespräche, die in thematisch eingegrenzten kleinen Arbeitskreisen organisiert werden. Ausbilder, Weiterbilder und Volontäre tauschen Informationen und Erfahrungen aus und diskutieren unter anderem über neue Lerninhalte, Vernetzung der Ausbildungsbetriebe, Aktuelles zum neuen Ausbildungstarif und alternative Schulstrukturen.

Termin: Donnerstag, 15. September, von 11 bis ca. 17 Uhr bei der Deutschen Welle in Bonn. Die Teilnahme an der Fachkonferenz ist kostenfrei. Details zum Programm und Anmeldung unter www.initiative- qualitaet.de.

Pressekontakt:

Initiative Qualität im Journalismus (IQ) c/o Ulrike Kaiser
DJV Bennauerstr. 60
53115 Bonn
Tel.: (0228) 20 17 20
www.initiative-qualitaet.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer