Dax: Allianz mit roter Laterne

(pressrelations) –

Dax: Allianz mit roter Laterne

Der Dax legt gegen 10 Uhr 30 Zähler auf 10.258 Punkte zu. Ein Euro kostet 1,1140 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.363 Dollar.

Im zweiten Quartal brach der von der Allianz (- 3,4 Prozent auf 123,80 Euro) erzielte Gewinn von 2,11 auf 1,18 Milliarden Euro ein. Der operative Gewinn schrumpfte aufgrund eines schwachen Schaden-Unfallversicherung-Geschäftes von 2,84 auf 2,35 Milliarden Euro, der Umsatz von 30,2 auf 29,4 Milliarden Euro. 2016 soll der operative Gewinn nach wie vor 10,5 Milliarden Euro plus/minus 500 Millionen Euro erreichen.

Erneut gefragt ist ThyssenKrupp (+ 1,8 Prozent auf 20,43 Euro).

Donnerstagsschlußlicht Beiersdorf (+ 1,4 Prozent auf 82,61 Euro) kehrt über die bei 81,98 Euro verlaufende 200-Tage-Linie zurück.

Commerzbank (+ 1,0 Prozent auf 5,31 Euro) und Deutsche Bank (+ 0,8 Prozent auf 11,48 Euro) setzen ihre Erholung fort.

Gewinner

1. ThyssenKrupp + 1,77 Prozent (Kurs: 20,43 Euro)
2. Linde + 1,48 Prozent (Kurs: 130,55 Euro)
3. Beiersdorf + 1,44 Prozent (Kurs: 82,61 Euro)

Verlierer

1. Allianz – 3,43 Prozent (Kurs: 123,80 Euro)
2. Siemens – 0,15 Prozent (Kurs: 101,00 Euro)
3. ————–

Pressekontakt:

DAX (PERFORMANCEINDEX)

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer