Noram hat Lithiumziele in den South Block Claims im Clayton Valley, Nevada ausgewählt

(pressrelations) –

Noram hat Lithiumziele in den South Block Claims im Clayton Valley, Nevada ausgewählt

Plan für erste Kernbohrungen in den Claim-Gruppen Zeus und Hades wurde eingereicht

Noram Ventures Inc. (TSX-V: NRM und Frankfurt: N7R) freut sich, 55 Ziele für die ersten Kernbohrungen in den Lithiumkonzessionen des South Block im Clayton Valley in Nevada bekannt zu geben (siehe Abbildung 1).

Die Unterlagen mit den geplanten Explorationsaktivitäten und Kernbohrungen wurden beim US-Innenministerium (Bureau of Land Management), bei der Nevada State Office Division of Minerals Management und beim Bureau of Land Management des Bundesstaates Nevada eingereicht und dienen als Grundlage für Norams Antrag auf Genehmigung eines ersten Bohrprogramms.

Die Bohrungen konzentrieren sich auf die Zeus- und Hades-Claims, wo im Vorfeld über- und unterirdische Proben entnommen wurden und im Rahmen der Analyse Lithiumwerte zwischen 206 ppm und 1.670 ppm (entsprechend einem Durchschnittswerte von 780 ppm Lithium) im Tongestein ermittelt wurden (siehe Pressemeldungen vom 22. Juli 2016 und 26. Juli 2016).

Im Rahmen der ersten Bohrkampagne sind bis zu 55 Kernbohrlöcher in geringer Tiefe (60-80 Fuß bzw. 18-24 Meter) vorgesehen. Geologische Untersuchungen in den Zeus-Claims haben ergeben, dass sich im lithiumreichen Sedimentgestein Marker befinden, die eine Korrelation der Marker zwischen den geplanten Bohrlöchern ermöglichen. Die Korrelation zwischen den Bohrlöchern wird ein höheres Maß an Sicherheit bei den zukünftigen Berechnungen der Lithiumressourcen ermöglichen.

Bradley Peek, MSc und CPG, wird als unabhängiger technischer Berater für Noram das erste Bohrprogramm beaufsichtigen.

Wir freuen uns sehr, unser Lithiumprojekt Clayton Valley weiter ausbauen und die nächste Explorationsphase beschreiten zu können, nachdem wir mit den ober- und unterirdischen Probenahmen im Rahmen der ersten und zweiten Explorationsphase so positive Ergebnisse erzielen konnten, meint Mark Ireton, President von Noram.

Michael Collins, PGeo zeichnet als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 für die Noram-Claims im Clayton Valley verantwortlich und hat den fachlichen Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

Über Noram Ventures Inc.:

Noram Ventures Inc. (TSX-V: NRM; Frankfurt: N7R) ist ein Junior-Explorationsunternehmen mit Sitz in Kanada, dessen Ziel darin besteht, durch die Erschließung von Lithium- und Grafitlagerstätten eine treibende Kraft der Ökoenergie-Revolution zu werden und sich als kostengünstiger Lieferant für die boomende Lithiumbatterie-Branche zu etablieren. Seit seiner Gründung konzentriert sich das Unternehmen im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit vor allem auf die Exploration von Mineralprojekten, zu denen auch die Lithiumprojekte im Clayton Valley im US-Bundesstaat Nevada und das Graphitkonzessionsgebiet Jumbo in der kanadischen Provinz British Columbia zählen. Norams langfristige Strategie besteht darin, ein multinationales Unternehmen aufzubauen, das sich vorrangig mit Lithium-Graphit-Industriemineralen beschäftigt, um Lithium und Graphit zu produzieren und in den Märkten Europas, Nordamerikas und Asiens zu verkaufen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.noramventures.com.

Pressekontakt:

Mark R. Ireton
President
Director

Noram Ventures Inc.
12835 Gilden Road, Madeira Park,
BC Kanada V0N 2H1

Tel.: 604.761.9994

Website: www.noramventures.com

E-Mail: mark.ireton57@gmail.com

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer