Neue UVgel Technologie von Canon: Hohe Produktivität und Qualität zu geringen Kosten beim Großformatdruck

Logo: Canon
Logo: Canon

Krefeld (pressrelations) –

Neue UVgel Technologie von Canon: Hohe Produktivität und Qualität zu geringen Kosten beim Großformatdruck

Canon hat seine neue UVgel Drucktechnologie angekündigt. Diese einzigartige Technologie – bestehend aus neuen UV-härtenden Tinten, größerem Farbraum und extrem dünnem Tintenauftrag – wird ab Frühjahr 2017 in einer neuen Serie von Roll-to-Roll Druckern zur Verfügung stehen. Sie bietet Druckdienstleitern und Graphic Arts Anbietern eine bisher unerreichte Kombination von Produktivität, Druckqualität, Anwendungsvielfalt, Automatisierung und niedrigen Betriebskosten.

“Die Entwicklung dieser bahnbrechenden neuen Technologie erfolgte durch die enge Zusammenarbeit und Partnerschaft mit unseren Kunden und mit spezialisierten Fachhandelspartnern sowie durch intensive Investitionen in die Forschung und Entwicklung”, erklärt Thomas Haep, Director Wide Format und 3D Printing bei Canon Deutschland. “Eine höhere Produktivität und kürzere Durchlaufzeiten stehen bei unseren Kunden immer an erster Stelle. Wir haben intensiv daran gearbeitet, diese Anforderungen zu erfüllen, um Druckdienstleistern und Fachhändlern einen wirklichen Fortschritt im Roll-to-Roll Produktionsdruck zu bieten. Wir sind stolz, bekannt geben zu können, dass unsere neue Technologie die Beschränkungen des Eco Solvent- und Latex-Drucks überwindet, indem sie es ermöglicht, Tinte schneller auf die Druckmedien aufzubringen. Sie führt zu einer höheren Geschwindigkeit und Produktivität bei gleichzeitig sinkendem Tintenverbrauch und bietet dabei zusätzlich noch einen erweiterten Farbraum. Diese neue Technologie bildet die Basis einer neuen Generation von Roll-to-Roll Druckern, die unseren Kunden helfen wird, die Effizienz ihrer Druckproduktion zu verbessern und zugleich ihre Betriebskosten zu senken. So werden sie in die Lage versetzt, ihr Geschäft profitabel auszubauen.”

Weiter im Text geht es hier: http://www.canon.de/about_us/Press_Centre/Press_Releases/Business_Solutions_News/2H16/announces_revolutionary_new_technology.aspx

Pressekontakt:

Canon Deutschland GmbH
Europark Fichtenhain A 10
47807 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 – 345-0
Telefax: 02151/345-102

Mail: canon-presse@wildcard-communications.de
URL: http://www.canon.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer