Siemens sichert sich mit Bondemission erneut sehr gute Konditionen

München (pressrelations) –

Siemens sichert sich mit Bondemission erneut sehr gute Konditionen

• 6 Milliarden US-Dollar-Emission mit Laufzeiten von drei, fünf, sieben, zehn und 30 Jahren
• Nachfrage erreicht insgesamt 12 Milliarden US-Dollar
• Breite Investorenbasis, hauptsächlich in USA
• Rating-Agenturen stufen Bonität von Siemens unverändert hoch ein

Siemens hat erneut eine große US-Dollar-Anleiheemission erfolgreich platziert, nachdem das Unternehmen im vergangenen Jahr bereits 7,75 Milliarden US-Dollar aufgenommen hatte. Es war die dritte Kapitalmarktplatzierung im US-Markt. Abschluss der Transaktion war gestern. Insgesamt emittierte das Unternehmen Anleihen über 6 Milliarden US-Dollar mit Laufzeiten von drei, fünf, sieben, zehn und 30 Jahren. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage konnte sich Siemens über alle Laufzeiten sehr gute Zinskonditionen sichern. Der Zinsaufschlag gegenüber vergleichbaren US-Staatsanleihen lag bei Preisfestsetzung im Schnitt 10 Basispunkte unter der anfänglichen Indikation zum Start der Emission. Der Emissionserlös dient neben allgemeinen Unternehmenszwecken der Finanzierung ausstehenden und fälligen Fremdkapitals.

Den vollständigen Text der Pressemitteilung entnehmen Sie bitte dem angehängten PDF.
Diese Presseinformation finden Sie unter www.siemens.com/press/PR2016090404CODE

Pressekontakt:

Wolfram Trost
Tel.: +49 89 636-34794
E-Mail: wolfram.trost@siemens.com

Siemens AG
Communications
Leitung: Clarissa Haller
Wittelsbacherplatz 2
80333 München
Deutschland

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer