Würth Elektronik eiSos auf der electronica 2016 – Komponenten und Services für die Elektronik der Zukunft

Simulationssoftware REDEXPERT: AC-Verlustberechnung im Discontinous Conduction Mode. Bildquelle: Würth Elektronik eiSos
Simulationssoftware REDEXPERT: AC-Verlustberechnung im Discontinous Conduction Mode. Bildquelle: Würth Elektronik eiSos

Waldenburg (pressrelations) –

Würth Elektronik eiSos auf der electronica 2016 – Komponenten und Services für die Elektronik der Zukunft

Die Würth Elektronik eiSos präsentiert sich auf der electronica 2016 gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen Würth Elektronik iBE und Wurth Electronics Midcom (Halle B6, Stand 404). Mit einem Formel-E-Rennwagen und dem Motto “WE speed up the future” zeigt der Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauteile an zwölf Themeninseln das breite Spektrum seiner Produkte. Neben dem Hauptstand in Halle B6 ist die Würth Elektronik eiSos Gruppe außerdem durch die Unternehmen Stelvio Kontek (Halle B3, Stand 539) und Amber Wireless (Halle A4, Stand 466) auf der Messe vertreten.

Experten stellen auf zwölf “Design
Solutions”-Inseln innovative Produkt- und Systemlösungen, Referenzdesigns und die Simulationssoftware REDEXPERT vor, mit denen Entwickler in Elektronikunternehmen schnell und einfach das für ihre Anwendung passende Bauteil finden können. Die Komponentenauswahlhilfen der REDEXPERT Tools basieren nicht nur auf Simulationen, sondern auf umfangreichen Messreihen in typischen Applikationen und liefern so genauere Ergebnisse.

Weitere Themeninseln widmen sich den Automotive-Produkten von Würth Elektronik iBE, den Custom Capabilities von Wurth Electronics Midcom, Elektromechanik, LED-Lösungen und den Themen Internet of Things
Wireless Communication. Dazu kommen wichtige Zukunftsthemen wie Elektromobilität, Wireless Power, Energy Harvesting, sowie Power Management und EMV-Lösungen.

Highlight am Messestand 404 in Halle B6 sind ein Formel-E-Fahrzeug sowie ein Rennsimulator. Ein Event Talk mit dem ABT Schaeffler Audi Sport Formula E Team, mit den Fahrern Daniel Abt und Lucas di Grassi, findet am 9. November 2016 ab 18 Uhr im Rahmen der Standparty statt. Außerdem gibt es täglich Kurzvorträge zu Bauteillösungen, Services, Softwaretools und praxisorientierten Design-In-Tipps.

Weitere Informationen unter www.we-online.de/e16

Über Würth Elektronik eiSos GmbH
Co. KG

Die Würth Elektronik eiSos GmbH
Co. KG ist Hersteller von elektronischen und elektromechanischen Bauelementen für die Elektronikindustrie. Würth Elektronik eiSos ist Teil der Würth-Gruppe, dem Weltmarktführer für Montage- und Befestigungstechnik. Das Unternehmen beschäftigt über 6100 Mitarbeiter und hat im Jahr 2015 einen Umsatz von knapp 475 Millionen Euro erwirtschaftet. Das Unternehmen ist in 50 Ländern aktiv.
Fertigungsstandorte in Europa, Asien und Amerika, versorgen die weltweit wachsende Kundenzahl. Das Produktprogramm umfasst EMV-Komponenten, Induktivitäten, Übertrager, HF-Bauteile, Varistoren, Kondensatoren, Power Module, LEDs, Steckverbinder, Stromversorgungselemente, Schalter, Verbindungstechnik und Sicherungshalter.
Würth Elektronik eiSos ist einer der größten europäischen Hersteller von passiven Bauteilen.
Weitere Informationen unter www.we-online.de

Pressekontakt:

HighTech communications GmbH
Brigitte Basilio
Grasserstraße 1c
80339 München
Telefon: +49 89 500778-20
Telefax: +49 89 500778-77
E-Mail: b.basilio@htcm.de
www.htcm.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer