Veränderungen im Management der Groupe PSA in Deutschland

Logo: PEUGEOT Deutschland
Logo: PEUGEOT Deutschland

Köln (pressrelations) –

Veränderungen im Management der Groupe PSA in Deutschland


Die Groupe PSA gibt Veränderungen im Management in Deutschland bekannt:

Zum 14. Oktober 2016 werden die Geschäftsführungen der Peugeot Deutschland GmbH und der Citroën Deutschland GmbH neu besetzt. Innerhalb der Peugeot Citroën Deutschland GmbH werden die Leitungen der Direktionen B2B und Gebrauchtwagen sowie Finanzen neu besetzt. Zudem wird der Aufbau der neuen Konzernmarke “Free2Move” – welche alle Online-, Dienstleistungs- und Mobilitätsangebote der Groupe PSA vereinen wird – mit der Benennung eines Direktors für die Lancierung der gewerblichen Leasingaktivitäten in Deutschland eingeleitet.

Mit einer Neubesetzung von verschiedenen Positionen im Management der Groupe PSA in Deutschland setzt der Konzern unter der Führung von Albéric Chopelin, Generaldirektor für die Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles sowie Euro Repar Car Service, neue Impulse in den Kernthemen Vertrieb und Finanzen sowie für den Aufbau der Marke “Free2Move” im Geschäftsfeld “Neue Mobilität”, einer der Säulen des Plans “Push to Pass” der Groupe PSA. Die bisherigen Geschäftsführer und Direktoren übernehmen jeweils neue, verantwortungsvolle Positionen innerhalb der Gruppe.

Den vollständigen Text können Sie unter http://www.peugeot-presse.de?inhalt=view_details
id=3286
direkt aufrufen.

Pressekontakt:

Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit
PEUGEOT DEUTSCHLAND GMBH

Tel.: 02203 / 29 72- 1419
Mobil: 0171 / 551 56 31

Mail: ulrich.bethscheider-kieser@peugeot.com
URL:www.peugeot-presse.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer