Wirtschaftliche Verpflegungsleistungen in Kliniken und Senioreneinrichtungen

Berlin (pressrelations) –

Wirtschaftliche Verpflegungsleistungen in Kliniken und Senioreneinrichtungen

Die Verpflegungsleistung gehört nur zum Sekundärbereich einer Gesundheitseinrichtung, trotzdem zugleich zu den elementaren Dienstleistungen im Gesundheitsbetrieb. Wirtschaftliche und qualitativ hochwertige Verpflegungsleistungen sichern das Unternehmen im Wettbewerb und tragen zur Kundenbindung bei. Infolge des zunehmenden Leistungs- und Kostendruck lohnt es sich, den Verpflegungsbetrieb genauer zu betrachten, um frühzeitig Steuerungsmaßnahmen zur Optimierung oder Neuausrichtung des Bereiches einleiten zu können.

Erhalten Sie einen Einblick in Instrumentarien und Vorgehensweisen, um den Verpflegungsbereich wirtschaftlich zu reorganisieren oder zu optimieren. Gewinnen Sie dadurch ein Gefühl für die notwendigen Voraussetzungen und die mögliche Umsetzung dieser Werkzeuge für Ihren Gesundheitsbetrieb. Lernen Sie Ansätze kennen, um bestehende Lösungen zu optimieren und verbessern Sie die Kommunikation der zur Verfügung stehenden Informationen in Ihren Unternehmen.

Inhaltsübersicht:

– Controlling Instrumente für Verpflegungsbetriebe
– Beschaffungsmanagement – Vorteile der digitalen Beschaffung
– Konzeptküchenplanung: ganzheitlicher Betrachtungsansatz für Neu- und Umbauplanungen
– Finanzierungsmodelle für Küchenneubauten oder -modernisierungen
– Best Practice: Anwenderbeispiel aus der Praxis
– Diskussionsrunde Wirtschaftliche Verpflegungsleistung

Zielgruppe:

Geschäftsführer/Innen; Verwaltungsdirektor/Innen; Mitarbeiter/Innen im Finanzwesen und Controlling; Betriebsleiter/Innen von Großküchen im Gesundheitswesen

Moderation:

Marcus Seidl, Geschäftsführer S
F-Gruppe

Referenten:

Dirk Lauscher, Akademischer Mitarbeiter DHBW Mannheim
Oliver Schrock, ppa. Einkauf S
F-Gruppe
Tanja Engel, Geschäftsbereichsleitung Wirtschaftsbetriebe, Klinikum Leverkusen

Preis:

Für DVKC Mitglieder – 259,00 €
Für Nicht Mitglieder – 295,00 €
Für Industrie/ Berater – 395,00 €

Veranstaltungsort:

Klinikum Leverkusen
Paracelsusstraße 15
51375 Leverkusen

Pressekontakt:

Stefan Frentz
DVKC e. V.
Haus der Gesundheitsberufe
Alt Moabit 91
10559 Berlin

Tel.: +49 30 54 80 15 80
Fax: +49 30 54 80 15 82
E-Mail: info@dvkc.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer