Petitionsausschuss reist nach Costa Rica und Mexiko

Logo: Deutscher Bundestag
Logo: Deutscher Bundestag

Berlin (pressrelations) –

Petitionsausschuss reist nach Costa Rica und Mexiko


Vom 30. Oktober bis 4. November 2016 besucht eine Delegation des Petitionsausschusses Costa Rica und Mexiko. Im Mittelpunkt stehen Fragen der politischen und wirtschaftlichen Entwicklung sowie der Wahrung der Menschenrechte.

In Costa Rica werden sich die Abgeordneten über diese Fragen mit dem Parlamentspräsidenten Antonio Alvarez Desanti, Abgeordneten des Menschenrechtsausschusses, dem Außenminister Manuel Gonzalez, der Ombudsfrau Montserrat Solano und dem Exekutivsekretär des Interamerikanischen Menschengerichtshofs austauschen. Der Ausschuß besucht zudem das GIZ-Kaffeeprojekt Beneficio El Cantaro.
In Mexiko stehen Gespräche mit dem Präsidenten der Nationalen Menschenrechtskammer, Mitgliedern der Menschenrechtsausschüsse der Abgeordnetenkammer sowie des Senats und Vertretern politischer Stiftungen sowie Nichtregierungsorganisationen auf dem Programm.
Der Delegation unter Leitung von Günter Baumann (CDU/CSU) gehören die Abgeordneten Antje Lezius (CDU/CSU), Dr. Simone Raatz, Udo Schiefner (beide SPD) und Beate Müller-Gemmecke (BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN) an.

Pressekontakt:

Deutscher Bundestag
Presse und Kommunikation, PuK 1
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Tel.: +49 30 227-37171
Fax +49 30 227-36192

Mail: pressereferat@bundestag.de
URL: www.bundestag.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer