iBase ASB200-915 – Embedded BOX PC mit 3,5 Single-Board-Computer Leistung pur bei minimalen Platzbedarf

Mit dem Embedded Box PC ASB200-915 von iBase erweitert die Fortec Elektronik AG (Landsberg am Lech) ihr Sortiment.
Mit dem Embedded Box PC ASB200-915 von iBase erweitert die Fortec Elektronik AG (Landsberg am Lech) ihr Sortiment.

Landsberg am Lech (pressrelations) –

iBase ASB200-915 – Embedded BOX PC mit 3,5″ Single-Board-Computer Leistung pur bei minimalen Platzbedarf

Mit dem Embedded Box PC ASB200-915 von iBase, erweitert die Fortec AG, Elektronikspezialist aus Landsberg am Lech, zusätzlich ihr breites Sortiment.

Der im kompakten Format gehaltene Embedded Box PC ASB200-915, gepaart mit Intels 6th Gen Core i U-series Prozessoren, garantiert Leistung pur, und das bei minimalen Platzbedarf.

Dank großzügig dimensioniertem passivem Kühlkörper wird die gesamte Abwärme effektiv über Kühlrippen nach außen abgeführt. Hierdurch punktet der industrielle Box PC nicht nur durch zusätzliche Wartungsfreiheit, zusammen mit der eingesetzten SSD steigt die Schockresistenz, was zusätzlich Einsatzgebiete auch im mobilen Bereich eröffnet.

Trotzdem sind seine Außenmaße mit 180 x 150 x 66 mm sehr kompakt gehalten.

Als Herzstück wird der ASB200-915 wahlweise mit folgender CPU bestückt:
– Intel Core i7-6600U (2 Kerne, 2.60 GHz, Turbo 3.40 GHz, 4 MB Cache, TDP 15 W)
– Intel Core i5-6300U (2 Kerne, 2.40 GHz, Turbo 3.00 GHz, 3 MB Cache, TDP 15 W)
– Intel Core i3-6100 (2 Kerne, 3.70 GHz, 3 MB Cache, TDP 51 W)

Die entsprechend zum Einsatz kommende Intel HD Graphics 520 bzw. 530 unterstützt DirectX 12, OpenGL 4.4 sowie OpenCL 2.0. Geliefert wird der ASB200-915 mit 2 x 2 GB DDR3L-1600 SO-DIMM, kundenspezifisch kann er mit bis zu 16 GB Arbeitsspeicher ausgerüstet werden.

Als externe Schnittstellen bietet der SBC an der Front 2 x USB 2.0, 1 x Audio Jack (Line-out / Line-in / MIC-in), 1 x Digital I/O (4-in / 4-out). Auf der Rückseite befinden sich 1x COM (thru RJ45 Connector) (RS-232/422/485), 3 x COM (RS232), 4 x USB 3.0, 1 x USB 3.1 (Port Type-C), 1x DisplayPort, 2x RJ-45 GbE, 1x 12V~24V DC-in (terminal block type).

Der erhältliche Wandhalter für den ASB200-915 orientiert sich an VESA. Hierdurch kann der SBC problemlos an der Rückseite entsprechender Monitor befestigt werden.

Die operative Betriebstemperatur gibt der Hersteller von -10 bis 50 C an. Als Lagertemperatur werden -20 bis 80 C genannt.
Die breite Unterstützung von Windows 7, 8 und 10 sorgen für einfache Administration sowie problemlose Integration in bestehende Systeme.

Pressekontakt:

FORTEC Elektronik AG
Lechwiesenstraße 9
86899 Landsberg am Lech

Telefon: 081 91 / 91 17 2-0
Telefax: 081 91 / 21 77 0

E-Mail: info@fortecag.de
Internet: www.fortecag.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer