Außenminister Steinmeier zum Tod von Leonard Cohen

Logo: Auswärtiges Amt
Logo: Auswärtiges Amt

Berlin (pressrelations) –

Außenminister Steinmeier zum Tod von Leonard Cohen

Zum Tod von Leonard Cohen erklärte Außenminister Frank-Walter Steinmeier heute (11.11.) in Berlin:
Mit Leonard Cohen ist nach David Bowie und Prince erneut einer der ganz Großen der Musik von uns gegangen. Leonard Cohen hat mit seinen wunderbar melancholischen Songs und seiner unvergleichlichen Stimme über Jahrzehnte Millionen von Menschen begleitet und die Brüche des Lebens, ja das Leben an sich in Lyrik voller Weisheit, Klarheit und Sehnsucht gefasst, die tief unter die Haut ging. Unvergessen ist für mich sein Album “Live aus London”, auf dem Leonard Cohen mit Mitte siebzig noch einmal zeigte, warum er ein Fixstern am Pop-Firmament ist.

Leonard Cohen hat das Endliche des Lebens für sich und uns schon vor vielen Jahren in dem herzzerreißend schönen “Tower of Song” verarbeitet, als er den legendären Hank Williams fragte, wie einsam es wird, und sich mit der lakonischen Zeile “you’ll be hearin’ from me, baby, long after I’m gone” verabschiedet. Leonard Cohen, Du wirst uns fehlen, Deine Musik wird uns noch lange begleiten!

Internetangebot des Auswärtigen Amts: www.auswaertiges-amt.de

Folgen Sie uns auf Twitter: @AuswaertigesAmt und auf Facebook: http://www.facebook.com/AuswaertigesAmt

Auswärtiges Amt
Werderscher Markt 1
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5000-2056
Telefax: 03018-17-3402

Mail: presse@diplo.de
URL: http://www.auswaertiges-amt.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer