Rock gegen Hunger in Düsseldorf

Bonn (pressrelations) –

Rock gegen Hunger in Düsseldorf

Goetzpartners rockten den hochkarätigen Band-Battle
Über 28.000€ Spenden für Welthungerhilfe-Projekt in Madagaskar

Bebende Bühnen und leidenschaftliche Unterstützer für den guten Zweck. Vor über 600 hoch begeisterten Gästen erspielten sich gestern Abend die “Rock Partners” der Unternehmensberater Goetzpartners den begehrten Titel “Beste Unternehmensband” in Düsseldorf. Bandleader Ludwig Chung war überglücklich über den Erfolg: “Das ist ein grandioses Format, wir fan-den es sensationell, dabei zu sein und hätten nie damit gerechnet, uns an beiden Abende gegen die starke Konkurrenz durchzusetzen.” Auch die hochkarätige Jury aus Sängerin Anke Johannsen und den Produzenten Ben Ostendorf und Daniel Gottlob zeigte sich von der Qualität der Unternehmensrocker und des Veranstaltungsformats sichtlich beeindruckt. “Das hätten wir so nie erwartet. Respekt!”

Beim vierten Band-Battle im Henkelsaal waren an zwei Abenden insgesamt acht Düsseldorfer Unternehmensbands mit lebendigem Cover-Rock gegen-einander – und gemeinsam für die gute Sache – angetreten. Mit von der Partie waren neben den Rockpartners, die den begehrten Wanderpokal mit nach Hause nahmen,
“Public Re” (Deutsche Rückversicherung), “Die 1. Instanz” (Richterband), “La Bänd” (L`Oréal), “Stick Together” (3M) sowie die Sieger der vergangenen Jahre “Tomra-Allstars”” (Tomra), “Blue Steam” (Kripo Düsseldorf) und “The Sky Officers” (McKinsey).

Der Rock spielte sensationelle 28.000 € für die Projektarbeit der Welthungerhilfe in Anosy, Madagaskar, ein. In der Region Anosy leben drei von vier Einwohnern von kleinbäuerlicher Landwirtschaft, die bisher nicht einmal genügend Erträge für den Eigenbedarf ermöglicht. Darüber hinaus machen Wirbelstürme, Überschwemmungen und Dürreperioden immer häufiger die kargen Erträge zunichte. Jetzt haben die Menschen in Anosy beschlossen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und die Entwicklung mit eigener Kraft voranzutreiben.

Initiiert hat die Benefizveranstaltung der Düsseldorfer Freundeskreis der Welthungerhilfe. Veranstalter von “Rock gegen Hunger” war das Quartier Bohème. Durch den Abend führte die Leiterin des Düsseldorf Festivals, Christiane Oxenfort.

Fotos vom Abend verschicken wir gerne auf Anfrage.

Weitere Informationen unter: www.welthungerhilfe.de

Die Welthungerhilfe ist eine der größten privaten Hilfsorganisationen in Deutschland. Sie leistet Hilfe aus einer Hand: Von der schnellen Katastrophenhilfe über den Wiederaufbau bis zu langfristigen Projekten der Entwicklungszusammenarbeit mit einheimischen Partnerorganisationen nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe. Seit der Gründung im Jahr 1962 wurden mehr als 8.120 Auslandsprojekte in 70 Ländern mit 3,033 Milliarden Euro gefördert – für eine Welt ohne Hunger und Armut.

Herausgeber:

Deutsche Welthungerhilfe e. V.
Pressestelle
Friedrich-Ebert-Straße 1
53173 Bonn

www.welthungerhilfe.de

Ansprechpartner Welthungerhilfe:

Bettina Beuttner
Tel. 0228 / 22 88 – 204
Mobil: 0172 / 25 25 962
bettina.beuttner@welthungerhilfe.de

Assistenz: Jessica Kühnle
Tel. 0228 / 22 88 – 454
presse@welthungerhilfe.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer