Qualitätsverpackung für Weine

Schäfer Container Systems Pressemotiv (c) SCHÄFER WERKE GMBH
Schäfer Container Systems Pressemotiv (c) SCHÄFER WERKE GMBH

Neunkirchen (pressrelations) –

Qualitätsverpackung für Weine

Nachfrage nach Weinbehältersystemen steigt – SCHÄFER Container Systems zeigt KEG-Vielfalt auf Intervitis Interfructa Hortitechnica und Vinitech Sifel

SCHÄFER Container Systems stellt auf den Messen Intervitis Interfructa Hortitechnica in Stuttgart und Vinitech Sifel in Bordeaux aus. Besucher finden den Hersteller von Behältersystemen (KEGs) für Getränke sowie von IBC und Sonderbehältern vom 27. bis 30. November am Stand 3C55 in Halle 3 und vom 29. November bis 01. Dezember am Stand E2402 in Halle 1. Mit der Teilnahme an beiden Messen unterstreicht das Unternehmen den steigenden Bedarf an Mehrwegverpackungen für Premiumgetränke in der Weinindustrie.

Der Weinkonsum steigt und mit ihm auch die Popularität von Cider und Schaumweinen. Ein damit einhergehender, neuer Lifestyle veranlasst dabei immer mehr Kellereien und Weingüter ihre Rebsäfte in Fässern zu vertreiben. Auch für Premiumprodukte gilt, dass Stickstoff als Treibgas den Einsatz von KEGs problemlos für stille alkoholische Getränke möglich macht, da es den Inhalt nicht aufkarbonisiert.

SCHÄFER Container Systems bietet dabei die Vielfalt seines KEG-Sortiments auch für Weine an – mit allen Vorteilen, welche Mehrweg-Edelstahl-KEGs gegenüber herkömmlichen Fässern aufweisen. So profitieren Kellereien sowohl von den zahlreichen KEG-Typen mit unterschiedlichen Abfüllmengen als auch von diversen farblichen Gestaltungselementen sowie deren flexibler Umsetzung. Autarke Zapfanlagen erfreuen sich neben den klassischen KEGs besonderer Beliebtheit, da sie den Premiumcharakter frisch gezapften Weins unterstreichen und die Weinkultur für den Gast noch erlebbarer machen.

“Wie auch bei unseren KEGs für Biere und Softdrinks, stehen Kunden neben den Formen- und Größenvariation zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Markendarstellung zur Verfügung. Die Bandbreite der Branding-Möglichkeiten ist genauso vielfältig wie die der Weine. Dazu zählen beispielsweise das Inmould-Labelling, je nach Modell auch die PU-Einfärbung, farbige PP-Kopf- und -Fußringe, das Prägen des Logos, Laserbeschriftungen im Muffen- und Bodenbereich oder Siebdruckverfahren für Logos”, sagt Guido Klinkhammer, Bereichsleiter Vertrieb bei SCHÄFER Container Systems.

Über SCHÄFER Container Systems (www.schaefer-container-systems.de):

SCHÄFER Container Systems, ein innovativer Hersteller von qualitativ hochwertigen Behältersystemen (KEGs) für Getränke sowie von IBC und Sonderbehältern aus Edelstahl für flüssige Medien, Feststoffe und Granulate, ist Teil der international erfolgreichen SCHÄFER WERKE.
Die inhabergeführte Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Neunkirchen im Siegerland ist mit diversifizierten Geschäftsbereichen weltweit tätig: EMW Stahl-Service-Center, Lochbleche, Streckmetall, Standard- und Sonderbehälter aus Edelstahl, Einrichtung für Rechenzentrum, Werkstatt und Betrieb. Alle Bereiche arbeiten auf der gemeinsamen Grundlage hochwertigen Stahlfeinblechs, dessen Verarbeitung zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehört.

Pressekontakt:

Konzept PR GmbH
Simon Federle
Leonhardsberg 3
D-86150 Augsburg
Tel.: 08 21-343 00 19

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer