DJV gratuliert Presserat: ‘Notwendiges Medienkorrektiv’

Logo: Deutscher Journalisten-Verband (DJV)
Logo: Deutscher Journalisten-Verband (DJV)

Berlin (pressrelations) –

DJV gratuliert Presserat: “Notwendiges Medienkorrektiv”

Der Deutsche Journalisten-Verband gratuliert dem Deutschen Presserat zu seinem 60-jährigen Jubiläum am morgigen 1.
Dezember. “Der Presserat hat sich als notwendiges Korrektiv im Journalismus bei Lesern und Usern bewährt”, erklärt DJV- Bundesvorsitzender Frank Überall. Die hohe Akzeptanz des Presserats bei den Bürgern sei der beste Beweis für die Notwendigkeit, das Selbstkontrollorgan der Medien auf dem bestehenden hohen Niveau beizubehalten.

Der DJV-Vorsitzende dankt anlässlich des Jubiläums den ehrenamtlich tätigen Journalistinnen und Journalisten in den Ausschüssen des
Presserats: “Kritisch und unvoreingenommen prüfen die Kollegen die Beschwerden der Leser und treffen Entscheidungen, für die es nicht immer Beifall gibt.” Ihr Engagement für qualitativ hochwertigen Journalismus sei auch in Zukunft unverzichtbar. Die Resonanz der Leser und User zeige, dass die Einhaltung medienethischer Standards durch die Journalisten keine Petitesse sei. Überall: “Der Presserat als organisierte Selbstkontrolle der Journalisten ist dafür genau die richtige Plattform.”

Pressekontakt:

Deutscher Journalisten-Verband (DJV)
Charlottenstr. 17
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 (0)30/72 62 79 20
Telefax: +49 (0)30/726 27 92 13

Mail: djv@djv.de
URL: www.djv.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer