Power Metals Corp (vormals Aldrin Resource Corp) macht Lithiumentdeckung und bereitet sich auf Bohrungen vor

(pressrelations) –

Power Metals Corp (vormals Aldrin Resource Corp) macht Lithiumentdeckung und bereitet sich auf Bohrungen vor

Power Metals Corp. (Power oder das Unternehmen) (TSX VENTURE:PWM) (FRANKFURT:OAA1) freut sich, die Ergebnisse des Phase-I-Programms bei Larder River in der Provinz Nova Scotia bekannt zu geben.

Das Unternehmen hat die bestehende Streichenlänge von 1 km bei Larder River um 75 km erweitert. Für die in einem 1,6 km-Raster gewonnenen 606 Bodenproben liegen nun die meisten Ergebnisse vor, die belegen, dass die Lithiumwerte konsequent um ein Vielfaches über den Hintergrundwerten liegen.

Power Metals führte in weiterer Folge zwei Kernbohrungen durch, die eine genauere Auswertung der geophysikalischen Daten ermöglichen sollten. In diesen Bohrlöchern wurden zahlreiche Pegmatitformationen durchteuft. Eine Auswahl von 14 Bohrkernproben wurde zur Aufbereitung in das Labor von Activation Lab am Standort Fredericton gebracht.

President und CEO Johnathan More erklärte: Wir sind begeistert, dass unsere erste Evaluierungsphase unsere These bestätigt hat, und dass die früheren Arbeiten der Regierung von Nova Scotia gezeigt haben, dass die bis dato höchsten Werte in der Provinz bei Larder River entdeckt wurden, und zwar auf dem 3.200 Acres großen Projektgelände des Unternehmens, das sich drei Kilometer westlich des Dorfes New Ross (N.S.), im zentralen Bereich des South Mountain Batholith, in 100 km Entfernung von Halifax, unmittelbar neben der Fernstraße und unweit des Hafens, befindet.

More weiter: Zwischen bestimmten Gebieten in den Counties Gaston und Cleveland der kanadischen Provinz Nova Scotia und des US-Bundesstaates North Carolina bestehen starke geologische Ähnlichkeiten; hier waren mehr als 80 Prozent der bekannten Lithiumreserven der Vereinigten Staaten auf einen bestimmten Bereich konzentriert, in dem über 50 Prozent der weltweit geschätzten Förderleistung erzielt wurde. Diese Konzessionsgebiete bildeten den Ausgangspunkt für das heutige Paradeunternehmen FMC Lithium Corp. (Albemarle Corporation).

Power Metals rüstet sich für ein rund 10 Löcher umfassendes Bohrprogramm bei Larder River, das im Anschluss an zusätzliche Kartierungen und Analysen zur genaueren Definition der Anomalien entlang des Streichens im 1. Quartal absolviert werden soll.

Darüber hinaus trifft das Unternehmen erste Vorbereitungen für ein rund 15 Löcher umfassendes Programm im 2.500 Acres großen Projekt Case Lake, das ebenfalls im 1. Quartal stattfinden soll. Case Lake befindet sich 130 km nordöstlich von Timmins, einer größeren Bergbaustadt im Norden der Provinz Ontario, und 80 km östlich von Cochrane, im Grenzbereich der Batholithformation bzw. der Teilregion.

Case Lake beherbergt 3 wichtige Erzgänge, wobei mit hoher Wahrscheinlichkeit noch viele weitere hier zu finden sind. Dazu zählt auch ein noch nicht erkundeter Erzgang mit nordöstlicher Ausrichtung, aus dem Proben mit einem Erzgehalt von 2 % Li2O gewonnen wurden. Aufgrund der geologischen Strukturen vor Ort – mit Schwärmen von Pegmatitgängen – besteht bei Case Lake die Chance auf große Fördermengen.

Über einen Bereich von mindestens 1200 m Länge finden sich immer wieder Ausbisse von rosafarbenem Pegmatit mit hoher Spodumenkonzentration, die durchschnittlich 15 % des Hauptgangs ausmachen. Geologische Kartierungen der Regierung liefern Hinweise darauf, dass sich die Pegmatitvorkommen auf über 5 km Streichenlänge ausdehnen.

Im Jahr 2010 wurden Bohrungen in begrenztem Umfang bis in eine Tiefe von 75 Meter durchgeführt, die mächtige Abschnitte mit hohen Erzgehalten lieferten:

14,07 m mit 1,35 % Li2O

9,2 m mit 1,98 % Li2O

8,8 m mit 1,02 % Li2O

4,4 m mit 1,49 % Li2O

John F. Wightman, MSc. (Geology), P.Eng., FGAC hat als qualifizierter Sachverständiger die für die Veröffentlichung bestimmten Berichte zu den Projekten erstellt. Für diese Konzessionsgebiete liegen bis dato noch keine NI 43-101-konformen Berichte vor.

Über Power Metals Corp.

Power Metals Corp ist eines der jüngsten führenden Bergbauunternehmen in Kanada mit dem Auftrag, hochwertige Bergbauprojekte zu erwerben, zu erschließen und im Hinblick auf energierelevante Mineralvorkommen zu explorieren. Unser Ziel ist der Aufbau eines Projektportfolios mit Schwerpunkt auf Lithium und umweltfreundlichen Energieträgern wie Uran. Wir sehen hier die einmalige Chance, den wachstumsstarken Lithiumbatteriesektor mit Rohstoffen zu versorgen.

FÜR DAS BOARD:

– Johnathan More, Johnathan More, CEO
Director

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Keine Börse, Wertpapierkommission oder andere Regulierungsbehörde hat die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen genehmigt oder dementiert.

NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

Power Metals Corp.
Johnathan More
CEO

646-661-0409

info@powermetalscorp.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer