BASF schließt Verkauf ihrer Industrielackgeschäfte an AkzoNobel ab

Logo: BASF AG
Logo: BASF AG

Ludwigshafen (pressrelations) –

BASF schließt Verkauf ihrer Industrielackgeschäfte an AkzoNobel ab

BASF hat den Verkauf ihrer globalen Industrielackgeschäfte an AkzoNobel abgeschlossen. Die Transaktion beinhaltet Technologien, Patente und Marken sowie die Übergabe zugehöriger Produktionsstätten in Deeside/Vereinigtes Königreich und Vanderbijlpark/Südafrika.

Nach der Transaktion wird AkzoNobel nun das globale Geschäft mit Coil, Furniture Foil und Panel Coatings, Beschichtungen für Windanlagen und General Industry sowie das Commercial Transport Geschäft in EMEA führen. Diese Geschäfte haben 2015 einen Umsatz von rund 300 Millionen € erzielt.

Mit dem verbleibenden Portfolio bestehend aus dem Fahrzeuglack- und Reparaturlackgeschäft sowie dem Bautenanstrichmittelgeschäft mit seiner führenden Marke Suvinil in Brasilien hat der Unternehmensbereich Coatings 2015 einen Umsatz von rund
2,9 Milliarden € erzielt. Das Geschäft wurde durch den in dieser Woche abgeschlossenen Kauf von Chemetall, einem weltweit führenden Anbieter angewandter Oberflächenbehandlungen, weiter gestärkt.

Über den Unternehmensbereich Coatings der BASF
Der Unternehmensbereich Coatings von BASF verfügt über eine globale Expertise in der Entwicklung, Produktion und Vermarktung innovativer Fahrzeug- und Autoreparaturlacke sowie Bautenanstrichmittel. Wir schaffen zukunftsweisende Lösungen und fördern Innovation, Design und neue Anwendungsmöglichkeiten, um die Bedürfnisse unserer Partner weltweit zu erfüllen. Unsere Kunden profitieren von unseren Fachkenntnissen und den Ressourcen interdisziplinärer, global arbeitender Teams in Europa, Nordamerika, Südamerika und Asien-Pazifik. Im Jahr 2015 erzielte der Unternehmensbereich Coatings weltweit einen Umsatz von rund 3,2 Milliarden €.

2016 erwarb BASF Chemetall, einen weltweit führenden Anbieter angewandter Oberflächenbehandlungen von Metall-, Plastik- und Glassubstraten für zahlreiche Industrien und Märkte. Mit dieser Erweiterung des Portfolios wird BASF ein noch umfassenderer Lösungsanbieter im Bereich Coatings.

Solutions beyond your imagination – Coatings by BASF. Mehr über den Unternehmensbereich Coatings von BASF und dessen Produkte finden Sie im Internet unter www.basf-coatings.com.

Über BASF
BASF steht für Chemie, die verbindet – für eine nachhaltige Zukunft. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Rund 112.000 Mitarbeiter arbeiten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt beizutragen. Unser Portfolio haben wir in den Segmenten Chemicals, Performance Products, Functional Materials
Solutions, Agricultural Solutions und Oil
Gas zusammengefasst. BASF erzielte 2015 weltweit einen Umsatz von mehr als 70 Milliarden €. BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (BAS). Weitere Informationen unter www.basf.com.

Christine Haupt
+49 621 60-41040

BASF AG
Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen
Deutschland

Telefon: +49 621 60-0
Telefax: +49 621 60-42525

Mail: global.info@basf.com
URL: http://www.basf.de

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer