Beschäftigte im Verarbeitenden Gewerbe im Oktober 2016: + 0,7 % zum Vorjahresmonat

Logo: Statistisches Bundesamt
Logo: Statistisches Bundesamt

Wiesbaden (pressrelations) –

Beschäftigte im Verarbeitenden Gewerbe im Oktober 2016: + 0,7 % zum Vorjahresmonat

In Deutschland waren Ende Oktober 2016 in den Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes mit 50 und mehr Beschäftigten gut 5,4 Millionen Personen tätig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das rund 39 000 Beschäftigte und somit 0,7 % mehr als im Oktober 2015.

Die Zahl der im Oktober 2016 geleisteten Arbeitsstunden nahm im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,9 % auf 680 Millionen Stunden ab. Dabei ist zu berücksichtigen, dass es im Oktober 2016 je nach Bundesland zwei bis drei Arbeitstage weniger gegeben hatte als im Oktober 2015. Die Entgelte für die Beschäftigten im Verarbeitenden Gewerbe lagen bei rund 21,4 Milliarden Euro – gegenüber dem Vorjahresmonat war das eine Steigerung um 2,2 %.

Am stärksten stieg die Beschäftigtenzahl im Oktober 2016 gegenüber Oktober 2015 in der Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten, elektronischen und optischen Erzeugnissen mit + 2,0 %. Deutlich überdurchschnittlich erhöhte sich die Zahl der Beschäftigten auch in der Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren mit + 1,8 %, in der Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln mit + 1,7 % sowie in der Herstellung von Kraftwagen und Kraftwagenteilen mit + 1,5 %.

Eine Abnahme der Beschäftigten gegenüber dem Vorjahresmonat gab es hingegen in der Metallerzeugung und -bearbeitung (- 1,4 %) und in der Herstellung von chemischen Erzeugnissen (- 0,6 %).

Weitere Informationen bietet die Fachserie 4, Reihe 4.1.1, “Beschäftigung und Umsatz der Betriebe im Verarbeitenden Gewerbe – Monatsergebnisse”. Basisdaten und lange Zeitreihen zum Monatsbericht im Verarbeitenden Gewerbe können über die Tabellen Beschäftigte und Umsatz der Betriebe im Verarbeitenden Gewerbe (42111-0002) und (42111-0004) in der Datenbank GENESIS-Online abgerufen werden.

Weitere Auskünfte gibt:

Ulrich Prautsch
Telefon: +49 (0) 611 / 75 28 07

Statistisches Bundesamt Destatis
Gustav-Stresemann Ring 11
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: +49 611 75 2405
Telefax: +49 611 75 3330

Mail: poststelle@destatis.de
URL: http://www.destatis.de/

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer