Commerce Resources Corp. gibt Privatplatzierung bekannt

(pressrelations) –

Commerce Resources Corp. gibt Privatplatzierung bekannt

NICHT ZUR WEITERGABE AN US-AMERIKANISCHE NACHRICHTENDIENSTE ODER DIREKT ODER INDIREKT, INSGESAMT ODER IN TEILEN ZUR FREIGABE, VERÖFFENTLICHUNG, WEITERGABE ODER VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT

Commerce Resources Corp. (TSXV: CCE, FSE: D7H, OTCQX: CMRZF) (das Unternehmen oder Commerce) gibt seine Absicht bekannt, eine nicht über Makler vermittelte Privatplatzierung (das Emissionsangebot) von bis zu 50.000.000 Einheiten (die Einheiten) zu einem Preis von $ 0,05 pro Einheit für einen Gesamterlös von bis zu $ 2.500.000 durchzuführen. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie (jeweils eine Aktie) und einem Warrant zum Erwerb einer Stammaktie (jeweils ein Warrant), wobei die Ausübung jedes Warrants für eine Aktie im ersten Jahr nach der Emission zu einem Ausübungspreis von $ 0,075 pro Aktie und im zweiten Jahr nach der Emission zu einem Ausübungspreis von $ 0,10 pro Aktie möglich ist.

Der Nettoerlös aus dem Emissionsangebot wird primär für die Fertigstellung der Pilotanlage des Unternehmens (bis zu $ 500.000), die Produktion repräsentativer Proben von Seltenerdelement-Konzentraten und Fluorit-Konzentrat (bis zu $ 1.000.000) zur Lieferung an die beteiligten Parteien und als allgemeines Betriebskapital (bis zu $ 1.000.000) verwendet.

Das Emissionsangebot wird gemäß den Bestimmungen der kanadischen Ausnahmeregelung für bestehende Wertpapierinhaber (die Existing Security Holder Exemption) den bestehenden Aktionären des Unternehmens sowie gemäß anderen Ausnahmeregelungen auch sonstigen Investoren angeboten. Die mit Stand vom 15. Dezember 2016 (das Eintragungsdatum) eingetragenen Aktionäre des Unternehmens sind berechtigt, gemäß der Existing Security Holder Exemption teilzunehmen, vorausgesetzt, sie halten weiterhin die Anzahl von Stammaktien des Unternehmens, in deren Besitz sie am Transaktionsabschlusstag des Emissionsangebots waren. Personen, die nach dem Eintragungsdatum Aktionäre des Unternehmens werden, sind nicht berechtigt, sich gemäß der Existing Security Holder Exemption am Emissionsangebot zu beteiligen, können jedoch eventuell in den Genuss anderer Ausnahmeregelungen kommen. Der Rückgriff auf die Existing Security Holder Exemption ist mit Bedingungen und Beschränkungen verbunden; so gilt für den Zeichner wie folgt: (a) Er muss am Eintragungsdatum Aktionär des Unternehmens sein, (b) er muss die Einheiten als Eigenhändler und für eigene Rechnung, nicht für eine Drittpartei, erwerben, und (c) er darf gemäß der Existing Security Holder Exemption innerhalb von jeweils 12 Monaten keine Wertpapiere des Unternehmens für mehr als $ 15.000 zeichnen. Falls ein Zeichner den Wunsch hat, Wertpapiere für mehr als $ 15.000 zu zeichnen, kann er dies unter der Voraussetzung tun, dass er vorab eine Eignungsberatung von einem zugelassenen Investment-Händler erhalten hat.

Bestehende Aktionäre, die Interesse haben, am Emissionsangebot teilzunehmen, sollten das Unternehmen kontaktieren (siehe nachstehend aufgeführte Kontaktinformationen).

Außerdem kann das Emissionsangebot teilweise oder vollständig gemäß der Ausnahmeregelung Multilateral CSA Notice 45-318 – Prospectus Exemption for Certain Distributions through an Investment Dealer (CSA 45-318) der kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörde Canadian Securities Administrators (CSA) und den entsprechenden Rahmenaufträgen und Regelungen zur Umsetzung von CSA 45-318 in den teilnehmenden Rechtssystemen (zusammen mit CSA 45-318 die Investment Dealer Exemption) durchgeführt werden. Zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung ist die Investment Dealer Exemption jeweils in Alberta, British Columbia, Saskatchewan, Manitoba und New Brunswick verfügbar. Gemäß der Ausnahmeregelung CSA 45-318 hat sich jeder Zeichner, der auf die Investment Dealer Exemption zurückgreift, hinsichtlich der Eignung des Investments von einem zugelassenen Investment-Händler beraten zu lassen. Es liegen keine wesentlichen Fakten oder Änderungen im Unternehmen vor, die nicht allgemein offengelegt wurden.

Das Emissionsangebot ist mit keinem Mindestzeichnungsbetrag verbunden. Falls die Zeichnungen, die gemäß allen verfügbaren Ausnahmereglungen für das Emissionsangebot eingehen, den Höchstbetrag des Emissionsangebots von $ 2.500.000 übersteigen, werden die Einheiten jenen Zeichnern zugewiesen, deren Zeichnung das Unternehmen zuerst akzeptiert hat.

Der Abschluss des Emissionsangebots unterliegt der endgültigen Genehmigung der TSX Venture Exchange. Das Unternehmen kann im Zusammenhang mit der Emission der Einheiten gemäß dem Emissionsangebot eine Vermittlungsprovision zahlen. Die Aktien, die Warrants und die bei Ausübung der Warrants auszugebenden Aktien unterliegen einer gesetzlichen Haltefrist; diese endet vier Monate und einen Tag nach Transaktionsabschluss des Emissionsangebots. Das Emissionsangebot kann gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen als Transaktion mit nahestehenden Personen (Related Party Transaction) betrachtet werden, da bestimmte Insider des Unternehmens an dem Emissionsangebot teilnehmen können.

Über Commerce Resources Corp.

Commerce Resources Corp. ist ein Explorations- und Entwicklungsunternehmen mit einem besonderen Fokus auf Lagerstätten seltener Metalle und Seltenerdelement-Lagerstätten. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung seiner Seltenerdelement-Lagerstätte Ashram im Norden Quebecs und der Tantal- und Niob-Lagerstätte Upper Fir in British Columbia, Kanada.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.commerceresources.com oder über Email: info@commerceresources.com.

Für das Board of Directors:
COMMERCE RESOURCES CORP.

Chris Grove
Chris Grove
President und Direktor
Tel: 604.484.2700
Fax: TF: 866.484.2700
Email: info@commerceresources.com
Web: http://www.commerceresources.com

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsorgan (RegulationServices Provider) (im Sinne der Definition in den Richtlinien der TSXVenture Exchange) haften für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen
Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung in Bezug auf das Emissionsangebot und die in dessen Rahmen auszugebenden Wertpapiere sind zukunftsgerichtete Aussagen und ihrer Natur nach vorausschauend. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren nicht auf historischen Fakten, sondern vielmehr auf den derzeitigen Erwartungen und Prognosen zu zukünftigen Ereignissen, und sind daher mit Risiken und Unwägbarkeiten behaftet, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert werden oder impliziert sind. Diese Aussagen sind in der Regel durch die Verwendung zukunftsgerichteter Ausdrücke wie können, sollten, werden, dürften, beabsichtigen, schätzen, planen, ausgehen von, erwarten, der Ansicht sein oder weiterhin oder deren Verneinung oder ähnliche Varianten gekennzeichnet. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gehören Aussagen in Bezug auf den mit dem Emissionsangebot zu erzielenden Erlös, Beschränkungen des Weiterverkaufs der auszugebenden Wertpapiere, die Verwendung des Erlöses aus dem Emissionsangebot, die Zuweisung der Einheiten für den Fall, dass das Emissionsangebot überzeichnet ist, und den Erhalt der Genehmigung der TSX Venture Exchange. Diese Aussagen unterliegen in ihrer Gesamtheit den Risiken und Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit der Fähigkeit des Unternehmens, das Emissionsangebot abzuschließen, unter anderem dem Risiko, dass das Emissionsangebot nicht wie erwartet oder überhaupt nicht durchgeführt werden kann, dass der Erlös aus dem Emissionsangebot auf andere Weise, als in dieser Pressemitteilung dargelegt, verwendet wird, dass die TSX Venture Exchange das Emissionsangebot nicht genehmigt, und weiteren Faktoren, die außerhalb des Einflussbereiches des Unternehmens liegen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind daher unter Berücksichtigung dieser Faktoren zu verstehen, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet und lehnt ausdrücklich jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder auf andere Weise.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Pressekontakt:

Chris Grove
President und Direktor
Tel: 604.484.2700
Fax: TF: 866.484.2700
Email: info@commerceresources.com
Web: http://www.commerceresources.com

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer