YDreams Global beauftragt die renommierte, weltweit operierende Anwaltskanzlei Foley Lardner LLP

(pressrelations) –

YDreams Global beauftragt die renommierte, weltweit operierende Anwaltskanzlei Foley
Lardner LLP

YDreams Global Interactive Technologies Inc. (YDreams Global oder das Unternehmen) (TSXV: YD; FSE: APYYD), ein Anbieter von kreativen und technischen Lösungen für Fortune-500-Markenunternehmen wie Cisco, Qualcomm und Intel sowie die Regierung von Rio de Janeiro, freut sich sehr, bekannt zu geben, dass YDreams Global die renommierte internationale Anwaltskanzlei Foley
Lardner LLP (Foley) beauftragt hat. Mit 900 Partnern in 20 Niederlassungen in den gesamten USA und rund um den Globus steht Foley für herausragende Dienstleistungen, innovative Konzepte und Wertschöpfung und genießt damit die Anerkennung seiner Kunden in den Bereichen Technologie, Private Equity, Venture Capital, Gesundheitswesen, Life Sciences, Energie, geistiges Eigentum und Rechtsstreitigkeiten. Die Kanzlei verbindet ihre leistungsstarken nationalen Ressourcen mit einem lokalen Fokus und bietet dadurch ausgezeichnete geschäftliche und rechtliche Expertise.

YDreams Global freut sich, direkt mit zwei Partnern von Foley zusammenarbeiten zu können: Herrn Robert DuPuy und Herrn Peter Eccles. Herr DuPuy bietet seinen Kunden eine mehr als dreißigjährige breit gefächerte juristische Erfahrung; unter anderem war er als Chief Legal Counsel und als President und Chief Operating Officer des Verbandes Major League Baseball tätig. Er ist Mitglied des Sports Industry Team der Kanzlei.

Herr Eccles widmete einen Großteil seiner beruflichen Laufbahn der Beratung von Kunden zu grenzüberschreitenden Geschäften mit Brasilien, wo er als Jugendlicher lebte. Er war sowohl als externer wie auch als interner Rechtsanwalt für US-amerikanische und internationale Kunden in einem breiten Spektrum von Themen tätig, etwa im Bereich Investment in Schwellenländern in ganz Lateinamerika, Asien und Afrika. Zudem berät er brasilianische Kunden zu ihren Investments in den Vereinigten Staaten und in anderen Rechtssystemen. Herr Eccles ist Mitglied der Private Equity and Venture Capital Practice der Kanzlei, die Technologieunternehmen und Unternehmer von der Gründungsphase bis zur Börseneinführung vertritt; außerdem arbeitet er für Venture- und Private-Equity-Fonds, institutionelle Investoren und multinationale Konzerne.

YDreams Global möchte ferner bekannt geben, dass das Unternehmen derzeit Gespräche mit professionellen Sportmannschaften führt. Das Unternehmen hat die Absicht, im Laufe des Jahres 2017 in den Major-League-Sportsektor vorzudringen. Daniel Japiassu, der CEO von YDreams Global, erklärte dazu: YDreams legt den Schwerpunkt darauf, Virtual-Reality-Situationen zu schaffen, die Fan Immersion sowie die Loyalität zur Mannschaft und zur Marke durch Virtual-Reality-Erfahrungen verknüpfen. Sport und insbesondere die Interaktion mit den Fans sind die perfekte Bühne für die Virtual-Reality-Zukunft, und wir sind bemüht, zu einem aufstrebenden Akteur in diesem Segment zu werden, das enormes Wachstum verspricht. Die Beauftragung von Foley
Lardner LLP wird YDreams bei der Umsetzung dieses Ziels nachhaltig unterstützen. In diesem Stadium wurde noch keine endgültige Vereinbarung abgeschlossen.

Am 8. Dezember 2016 kündigte YDreams Global an, dass das Unternehmen mit dem Einsatz seiner Virtual-Reality-Technologie (VR) in den Vereinigten Staaten beauftragt wurde. Das erste in den Vereinigten Staaten verkaufte Projekt wurde am 11. Dezember in New York City freigegeben.

Unser Ziel für 2017 ist es, unsere Virtual-Reality-Wachstumsstrategie in Nordamerika zu forcieren und uns dabei vor allem auf unsere bereits bestehenden Geschäftsbeziehungen zu Fortune-500-Unternehmen zu konzentrieren. Wir freuen uns außerordentlich, unser erstes Projekt in den Vereinigten Staaten an Land gezogen zu haben. Wir werten dies als ein überaus positives Signal, dass der US-Markt auf die rasche und skalierbare internationale Expansion von YDreams Global vorbereitet ist, erklärte Daniel Japiassu.

Das Unternehmen hat vor kurzem (1. Dezember 2016) angekündigt, eine Plan für die Entwicklung einer Virtual-Reality-(VR)-Plattform, die von den militärischen Einsatzkräften sowie anderen Regierungsstellen wie Polizeidienststellen, Feuerwehrzentralen und medizinischen Notdiensten für Trainingszwecke verwendet werden kann. Militär, Polizei und Feuerwehr wären durch die Nutzung dieser Technologie für Trainingszwecke in der Lage, reale Situationen so exakt nachzustellen, wie es im Rahmen physischer Übungen nicht möglich wäre.

Die gleiche Technologie wird dahingehend angepasst, dass sie von der breiten Öffentlichkeit eingesetzt werden kann; der Fokus liegt dabei auf der Unterhaltungs- und Gaming-Branche.

Über YDreams Global

YDreams Global Interactive Technologies Inc. (www.ydreamsglobal.com) ist ein postdigitales Technologieunternehmen mit Niederlassungen in Vancouver, São Paulo und Rio de Janeiro, das Augmented Reality- und Virtual Reality-Technologien, Design und Informationen miteinander kombiniert, um auf die Herausforderungen und Bedürfnisse der Benutzer und Konsumenten von heute zu reagieren.

YDreams Global unterstützt Unternehmen und Marken als Partner bei der Neugestaltung ihrer Strategien durch Projekte, bei denen der Mensch im Mittelpunkt steht, und vernetzt digitale Erfahrungen mit physischer Präsenz und physischen Standorten. YDreams Global nimmt zukünftige Herausforderungen vorweg und verbindet sie mit den Bedürfnissen des Marktes, erstellt innovative Konzepte und bringt sie mit internationaler Kompetenz zur Geltung.

YDreams Global hat bereits mehr als 1.000 Projekte für internationale Kunden wie Adidas, Cisco, Nokia, Nike, Mercedes Benz, Coca-Cola, Santander, AmBev, Qualcomm, Unilever, City of Rio und Fiat entwickelt.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

James Nelson
Director, Kanada
Tel: 604-646-6910

hey@ydreamsglobal.com | www.ydreamsglobal.com | www.youtube.com/
ydreamsglobal

YDreams Global Technologies Inc.
1470 – 701 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia
V7Y 1C6

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Pressekontakt:

YDreams Global Technologies Inc.
1470 – 701 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia
V7Y 1C6

James Nelson
Director, Kanada
Tel: 604-646-6910

hey@ydreamsglobal.com | www.ydreamsglobal.com | www.youtube.com/
ydreamsglobal

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Site Footer